1. Startseite
  2. Panorama
  3. DSDS-Buch? Marco Angelini lästert

Ausgeschieden

26.04.2011

DSDS-Buch? Marco Angelini lästert

Marco Angelini ist raus - Das hieß es Samstag. Nun will der Medizinstudent ein Enthüllungsbuch über Deutschland sucht den Superstar schreiben.

Der Österreicher Marco Angelini ist in der achten Mottoshow ausgeschieden. Wie Bild-Zeitung berichtete, sei er froh aus dem DSDS-Gefängnis entlassen worden zu sein. Nun wolle der Medizinstudent seine Doktorarbeit fertig schreiben und ein Buch mit Enthüllung über die RTL-Castingshow. Welcher Art die Enthüllungen sein sollen, wurde nicht bekannt. Aber es ist davon auszugehen, dass ein solches Buch für RTL nicht allzu schmeichelhaft ausfallen würde.

Nach Angaben der Bild habe über RTL geschimpft: „Die haben mit Absicht meine Freundin Victoria nach vorne gezerrt, damit weniger weibliche Fans für mich anrufen.“ In einem Interview mit dem Express soll er gesagt haben: "Ich nüchtere erstmal aus. Und dann hab ich noch einen letzten Dreh, da kotz ich in die Kamer. Ich bin ja ein Rocker...“

DSDS 2011: Pietro, Ardian und Sarah im Halbfinale

Allerdings gelang ihm der überzeugende Rocker nicht. Sein Profil war zu schwammig und seine Stimme zu dünn. Im Halbfinale stehen nun Pietro, Ardian und Sarah. dvd

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren