1. Startseite
  2. Panorama
  3. DSDS: Die Quote bröckelt weiter

DSDS 2012

26.03.2012

DSDS: Die Quote bröckelt weiter

DSDS verliert weiter an Quote: Am Samstag schalteten erneut unter fünf Millionen Zuschauer ein. Dieter Bohlen sieht darin "kein Problem".

DSDS 2012  verliert an Quote: Das Rennen um die beste Quote am Samstagabend hat der ARD-Krimi "Mordkommission Istanbul - Blutsbande" gegen "Deutschland sucht den Superstar" gewonnen. 5,91 Millionen Zuschauer (Marktanteil 19,0 Prozent) wollten ab 20.15 Uhr sehen, wie Kommissar Mehmet Özakin (Erol Sander) ermittelt. 4,89 Millionen (16,6 Prozent) schalteten die ZDF-Musiksendung "Willkommen bei Carmen Nebel" ein.

DSDS: 4,69 Millionen Menschen schalten ein

DSDS hatte 4,69 Millionen Fans (15,2 Prozent). Bei der für den Privatsender werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte RTL 2,71 Millionen (23,0 Prozent). Zur bröckelnden Quote sagt Dieter Bohlen: "Ich finde, solange uns doppelt so viel Zuschauer angucken, wie, sag' ich mal, diese tolle Echo-Verleihung, die da war, ja, ich glaube, so lang haben wir kein Problem. Und so lange wir die Castingshow sind mit den meisten Zuschauern, sehe ich – ehrlich gesagt – kein Problem."

Die "DSDS"-Zuschauer sahen, wer von den letzten sieben Kandidaten der neunten Staffel nicht weiter mitmachen darf. Die wenigsten Anrufe bekam Hamed Anousheh (25), er muss die Show nun verlassen. Weiter dabei ist dagegen das letzte Mädchen im Wettbewerb: die 16-jährige Fabienne Rothe.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bohlen über Roth: "Viel Lillifee, wenig Lady Gaga"

Zu ihrem Auftritt sagte Oberjuror Dieter Bohlen laut Pressemitteilung: "Es war ein guter Auftritt, aber es war viel Lillifee und wenig Lady Gaga." Weiter auftreten kann auch Joey, obwohl die Jury sich nicht begeistert zeigte. "Mit Musik hat das nichts mehr zu tun, ich habe Angst um meine Ohren", sagte Bohlen, der während des Auftritts das Jury-Pult verlassen hatte.

Die letzte Ausgabe der ProSieben-Show "Elton vs. Simon" schalteten ab 20.15 Uhr im Schnitt 2,20 Millionen (8,4 Prozent) ein, bei den 14- bis 49-Jährigen waren es 1,7 Millionen (16,0 Prozent).

"Game of Thrones" mit 1,72 Millionen Zuschauern

Der Trickfilm "Planet 51" bei Sat.1 interessierte 1,98 Millionen (6,4 Prozent). Die Folgen 4 bis 7 des Fantasy-Epos' "Game of Thrones" bei RTL II verfolgten 1,72 Millionen (6,7 Prozent). Die Krimiserie "Navy CIS" auf Kabel 1 sahen 1,58 Millionen (5,2 Prozent).

Joey Heindle
5 Bilder
DSDS 2012: Das sind die Top 6
Bild: RTL/Special unter http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html
Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Schokolade in Werl ausgelaufen
Nordrhein-Westfalen

Eine Tonne Schokolade landet auf der Straße

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen