Newsticker

16.700 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages in Deutschland
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Däne knackt den Eurojackpot - Auch Deutscher räumt ab

Eurojackpot 20. Februar

22.02.2015

Däne knackt den Eurojackpot - Auch Deutscher räumt ab

Beim Eurojackpot am Freitag, 20. Februar, gab es 49 Millionen Euro zu gewinnen. Ein Deutscher schrammte knapp am Jackpot vorbei.
Bild: Sanna Liimatainen Lotto (dpa)

Der Gewinner des Eurojackpot vom Freitag steht fest. Ein Spieler aus Dänemark knackte den Jackpot und kassierte satte 49 Millionen Euro. Glück hatte auch ein Deutscher.

49 Millionen Euro waren am Freitag im Eurojackpot zu gewinnen - und einem Spieler oder einer Tippgemeinschaft ist es tatsächlich gelungen, den Jackpot zu knacken. Wie die Lotterie mitteilte, geht der Riesengewinn nach Dänemark. Ob hier nun ein Einzelgewinner Multimillionär wurde oder eine Gruppe, ist derzeit noch nicht bekannt.

Exakt 49.670.283,00 Euro landen so in Dänemark. Glück hatte aber auch ein Deutscher. Der Spieler aus der Nähe von Heilbronn hatte die fünf Gewinnzahlen und eine Eurozahl richtig. Das brachte ihm 307.998,00 Euro.

Die Gewinnzahlen vom Eurojackpot am 20. Februar

Gewinnzahlen 5 aus 50: 1 - 16 - 18 - 29 - 44

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Eurozahlen 2 aus 10: 2 und 7

Und das sind die Quoten: Gewinnklasse 1 (5+2)  1 x 49.670.283,00 EUR,  2 (5+1) 5 x 307.998,00 EUR, 3 (5) 2 x 271.762,90 EUR, 4 (4+2) 49 x 3.697,40 EUR,  5 4+1) 608 x  268,10 EUR, 6 (4) 947 x 133,90 EUR, 7 (3+2) 2.277 x  47,70 EUR, 8 (2+2) 34.066 x 17,40 EUR, 9 (3+1) 29.096 x 17,40 EUR, 10 (3) 46.965 x 16,50 EUR, 11 (1+2) 189.366 x 7,70 EUR , 12 (2+1) 437.055 x 7,70 EUR.

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Der dicke Jackpot ist also geknackt worden. Für alle, die nicht gewonnen haben, bedeutet das: Am nächsten Freitag liegen im Eurojackpot wieder zehn Millionen Euro und das Spiel beginnt von vorne. Anders als beim deutschen LOTTO 6aus49 werden beim Eurojackpot nur fünf Gewinnzahlen gezogen. Die Gewinnchance liegt damit bei etwa 1:95 Millionen.

Am Eurojackpot sind mehrere europäische Länder beteiligt. Damit kann auch der Jackpot in mehreren Ländern abgeräumt werden. 

Der höchste Gewinn in der deutschen Geschichte in dieser Lotterie ging ins Rhein-Main-Gebiet. Am 5. Dezember 2014 war von ihm der Eurojackpot geknackt worden. Die Gewinnsumme betrug rund 58 Millionen Euro.

Die nächste Ziehung des Eurojackpot findet am Freitagabend, 27. Februar, statt. Wenig später werden auch die Quoten bekanntgegeben.  AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren