Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Das Fernsehprogramm am 2. Weihnachtsfeiertag heute: TV-Tipps für Filme und Shows am 26.12.20

Weihnachten im TV

26.12.2020

Das Fernsehprogramm am 2. Weihnachtsfeiertag heute: TV-Tipps für Filme und Shows am 26.12.20

Als „Sissi“ wurde Romy Schneider in den Fünfzigern berühmt. Teil 3 der Reihe wird am 26.12.20 im TV Programm gezeigt.
Bild: ARD/Degeto/dpa

TV-Programm an Weihnachten: Welche Filme und Shows sind heute am 26.12.20 im TV zu sehen? Wir geben Tipps, welche TV-Highlights sich am Vormittag, Mittag, Nachmittag und Abend besonders lohnen.

Am 2. Weihnachtsfeiertag werden im TV einige Klassiker und Highlights gezeigt. Hier finden Sie eine Übersicht über das TV-Programm vom 26.12.2020.

Filme am 2. Weihnachtsfeiertag: Morgen und Vormittag

Hangover 2 (07.30 Uhr, ProSieben): Am Tag vor Stus Hochzeit feiern die Freunde Phil, Alan, Doug gemeinsam mit ihm in Bangkok, da Stu eine Thailänderin heiraten wird. Als sie am Morgen im Hotelzimmer aufwachen und sich an nichts erinnern können, ahnen sie Schlimmes: Teddy, der kleine Bruder der Braut, wird vermisst.

Nachts im Museum 2 (8.50 Uhr, Sat.1):  Der ehemalige Museums-Nachtwächter Larry erfährt, dass auch im Museum in Washington nachts Figuren zum Leben erwachen. Als der ägyptische Herrscher Kahmunrah eine ganze Armee aus der Unterwelt erwecken will, versucht Larry diesem Einhalt zu gebieten.

Auf immer und ewig (10.30 Uhr, RTL): Als Auguste de Barbarac kurz nach seiner zweiten Hochzeit stirbt, muss sich seine Tochter Danielle nun allein gegen ihre herrische Stiefmutter und deren Jacqueline und Marguerite behaupten.

Der kleine Lord (11.10 Uhr, ARD): Im Weihnachtsklassiker erfährt der acht Jahre alte Cedric unerwartet, dass er Teil einer britischen Adelsfamilie ist. Als sein engstirniger Großvater, Earl von Dorincourt, ihn einlädt, um seinen einzigen Nachfahren kennenzulernen, schafft es Cedric, das Herz des alten Mannes zu erweichen.

Fernsehprogramm heute am 2. Weihnachtstag: Mittag

Ice Age – Eine coole Bescherung (12.45 Uhr, RTL): Als Sid Angst hat, kein Geschenk zu Weihnachten zu bekommen, da er auf der schwarzen Liste vom Weihnachtsmann stehen könnte, tritt er eine Reise zum Nordpol an, um diesen vom Gegenteil zu überzeugen.

Michel in der Suppenschüssel (13.40 Uhr, ZDF): Der kleine, freche Held von Astrid Lindgren weiß stets, wie er seine Familie und die gesamte Dorfgemeinschaft mit seinen Streichen in Atem hält.

Die Hüter des Lichts (13.05 Uhr, RTL): Im Weihnachtsfilm für die ganze Familie verbünden sich alle Kindheitshelden zu einer Armee, um den Schwarzen Mann endlich das Fürchten zu lehren.

TV-Tipps für heute, 26.12.20: Nachmittag

Kevin – Allein zu Haus (15.30 Uhr, Sat.1): Als eine Großfamilie verreisen will, wird der acht Jahre alte Kevin bei der hektischen Abfahrt vergessen. Dieser muss sich nun über Weihnachten alleine zu Hause durchschlagen und sich mit kuriosen Mitteln gegen Einbrecher behaupten. Mehr lesen Sie hier: Kevin - Allein zu Haus im TV: Sendetermine an Weihnachten 2020.

Percy Jackson – Diebe im Olymp (16.30 Uhr, RTL): Im Alter von 17 erfährt Percy Jackson, dass er der Sohn des Gottes Poseidon ist. Als dessen Bruder Zeus ihn beschuldigt, seinen Blitz gestohlen zu haben, droht ein Krieg zwischen den Göttern.

Hotel Transsilvanien 2 (16.50 Uhr, Vox): Opa Dracula muss sich um seinen Halbvampier-Enkel kümmern und nutzt die Gelegenheit, sein Hotel Transsilvanien in ein Trainingscamp zu verwandeln.

Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin (16.40, ARD): Am 2. Weihnachtsfeiertag zeigt die ARD den dritten Teil der Sissi-Trilogie. Alle Sendetermine finden Sie hier: Sissi: Sendetermine zu Weihnachten 2020.

Black Panther (17.30 Uhr, ProSieben): T’Challa kehrt in seine Heimat Wakanda zurück, um den Thron des Landes einzunehmen. Als jedoch Söldner Erik Killmonger ihm den Thron streitig machen will, entbrennt ein erbitterter Kampf um die Herrschaft.

Filme am heutigen 2. Weihnachtsfeiertag: Abend

Tatort – Unter Wölfen (20.15 Uhr, ARD): Am 2. Weihnachtstag ermitteln die Ludwigshafener Kommssarinnen Lena Odenthal und Johanna Stern im Milieu der Clubs und der zugehörigen Securitys.

Das Traumschiff (20.15 Uhr, ZDF): Am 26.12.20 legt das Traumschiff zur Prime-Time Richtung Kapstadt ab. Es steht ein Abschied von langjährigen Mitarbeitern an. Auch eine Ordensfrau hat an Bord ihre Probleme zu bewältigen. Hier lesen Sie mehr: Das Traumschiff an Weihnachten 2020: Sendetermine und Folgen.

Fack Ju Göhte 3 (20.15 Uhr, ProSieben): Da die Schule kurz vor der Schließung steht, muss es Lehrer Zeki Müller schaffen, seine Problem-Schüler durch das Abitur zu bringen, um die Schule und damit seinen Job zu retten.

Die Schöne und das Biest (20.15 Uhr, Sat.1): Die Realverfilmung des Disney-Klassikers handelt von der schönen Belle, die den Fluch eines Biestes nur durch ihre Liebe aufheben kann.

TV-Programm am 26.12.20 heute: Nacht

Spieglein, Spieglein – Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen (22.50 Uhr, Sat.1): Der Fantasy-Film mit Julia Roberts erzählt das Märchen auf eine ganz neue Art und Weise.

Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns (23.50 Uhr, ZDF): In der Fortsetzung der Reihe steht Bridget erneut vor Männer-Problemen: Zum einen macht ihr Rebecca bei ihrem Freund Marc Darcy Konkurrenz, zum anderen taucht ihr verflossener Daniel Cleaver auf der Bildfläche auf.

Bad Boys 2 (0.00 Uhr, Vox): Im zweiten Teil der Reihe müssen die beiden Drogen-Cops Mike Lowrey und Marcus Burnett einen Drogen-Deal in Miami stoppen, bei dem die Substanzen in Leichen transportiert werden. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren