1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Das Supertalent" 2019: Die Jury vorgestellt

RTL: Casting-Show

12.10.2019

"Das Supertalent" 2019: Die Jury vorgestellt

"Das Supertalent" 2019: Die Jury im Überblick.
Bild: Stefan Gregorowius, TVNOW

Bei "Das Supertalent" 2019 steht heute Folge 5 auf dem Programm. Wir stellen Ihnen die Jury bestehend aus Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Sarah Lombardi vor.

Auch heute müssen die Jury-Mitglieder Dieter Bohlen, Sarah Lombardi und Bruce Darnell bei "Das Supertalent" 2019 die Spreu vom Weizen trennen. Wer hat wirklich Talent, wer wollte nur für fünf Minuten ins Fernsehen? Das entscheidet die kompetente Fach-Jury auch heute Abend wieder. Unter anderem steht ein Schwertschlucker auf der Bühne, der dem Publikum aber auch der Jury mit seiner waghalsigen Show gehörig Angst einjagt. Welche Kandidaten heute Abend noch auf das Trio warten erfahren Sie in unserer Vorschau: "Das Supertalent" 2019, heute: Das sind die Kandidaten in Folge 5.

"Das Supertalent" 2019: Das ist die Jury

Dieter Bohlen

Bild: Henning Kaiser (dpa)

Eigentlich bedarf der Poptitan kaum einer Vorstellung: Der Erfolgs-Produzent und Musiker begann seine Karriere in den 80er Jahren als Mitglied des Pop-Duos "Modern Talking". Neben erfolgreichen Produktionen nationaler und internationaler Künstler ist er seit der ersten Staffel ständiges Jurymitglied der Casting-Sendungen "Deutschland sucht den Superstar" und "Das Supertalent".

Bruce Darnell

Der US-amerikanische Choreograf wurde in Deutschland als Teil der Jury der ersten beiden Staffeln von "Germany's Next Topomodel" bekannt. Von 2008 bis 2010 war er erstmals Teil der Jury von "Das Supertalent". 2012 bewertete er die Gesangsleistungen der Kandidaten von "Deutschland sucht den Superstar". Seit 2013 ist er festes Mitglied der Jury von "Das Supertalent".

Sarah Lombardi

Sarah Lombardi ist die neue Supertalent-Jurorin 2019.
Bild: TVNOW

Sarah Lombardi ist dieses Jahr zum ersten Mal dabei - es ist auch ihr erster Job als Jurorin in einer TV-Show überhaupt. Mit 14 Jahren bewarb sie sich selbst für "Das Supertalent", schaffte es allerdings nicht in die TV-Ausstrahlung. Nach vielen Auftritten als Kandidatin in diversen Shows sitzt sie nun selbst in der Jury. Unter anderem nahm sie dreimal bei "Deutschland sucht den Superstar" teil. 2011 belegte sie den zweiten Platz hinter Pietro Lombardi. Pietro und Sarah heirateten 2013 und ließen sich 2019 scheiden. Sie haben einen gemeinsamen Sohn.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Umfrageinstitut Civey zusammen. Was es mit den Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren