Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Das große Backen 2017": Das backen heute die Kandidaten

Sat1

22.10.2017

"Das große Backen 2017": Das backen heute die Kandidaten

Jasmine Schneider ist eine der Kandidatinnen heute bei "Das große Backen 2017".
Bild: Claudius Pflug, Sat.1

In Woche sechs der Fernsehshow "Das große Backen 2017" kündigt Sat1 eine Tortenschlacht der besonderen Art an. Diese Kandidaten sind dann mit dabei.

In der sechsten Woche der Fernsehshow " Das große Backen 2017", die am Sonntag um 17.55 Uhr auf Sat.1 ausgestrahlt wird, haben sich die Macher eine besondere Leckerei ausgedacht: die Marzipantorte Lübecker Art. Die cremige Backware mit dem ockerfarbenen Überzug sieht edel aus. Bei der Zubereitung kommen die fünf übrig gebliebenen Kandidaten aber ganz schön ins Schwitzen. Bereits der Biskuitboden wird für so manchen Hobbykonditor zum Problem. Während Bianca Wohlgemuth ihren Boden schön gelbbraun gebacken hat, kommt Jasmine Schneiders Kreation arg dunkel daher. Ob Schneider bei der Nuss-Sahne-Creme mehr Geschick hat?

"Das große Backen 2017": Heute sind diese Kandidaten dabei

Sat.1 strahlt die neueste Episode von "Das große Backen 2017" am Sonntag um 17.55 Uhr aus. Die Sendung dauert 30 Minuten. Von den ursprünglich zwölf Kandidaten sind nur noch fünf übrig geblieben. Zu ihnen zählen neben Jasmine Schneider und Bianca Wohlgemuth Patrick Dörner, Steven Kurth und Kathrin Dreher. Am Ende der sechsten Folge muss ein weiterer Kandidat gehen. Oder wird es eine Kandidatin sein? Wie immer entscheidet die Jury. Diese besteht aus den Meisterkonditoren Bettina Schliephake-Burchardt und Christian Hümbs. Annika Lau moderiert die Sendung. In jedem Fall müssten die Hobbybäcker in der sechsten Woche einmal mehr über sich hinauswachsen, kündigt Sat.1 an. Sogar von einer "Tortenschlacht" ist die Rede.

Das erhalten die Gewinner von "Das große Backen 2017"

Bei "Das große Backen 2017" geht es nicht nur darum, wer am besten mit Teigrolle und Rührschüssel umgehen kann. Mindestens genauso wichtig ist den Sat.1-Juroren die Dekoration der Torten. Zudem muss alles schnell gehen. Der Stress für die Kandidaten ist dadurch umso größer. Für den Gewinner lohnt es sich aber: Er oder sie erhält ein Backbuch und 10.000 Euro obendrauf. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg.

Zwei weitere Sendungen runden die fünfte Staffel ab. Sat.1 strahlt die siebte Folge am Sonntag, 29. Oktober um 17.55 Uhr aus. Das Finale findet am Sonntag, 5. November schon um 17.45 Uhr statt. Dann ist die Marzipantorte Lübecker Art längst  Geschichte. Die übrig gebliebenen Kandidaten müssen vielmehr eine dreistöckige Hochzeitstorte mit drei verschiedenen Cremefüllungen und einer kunstvollen Verzierung kreieren. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren