1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Deutscher Comedypreis" 2019: Termin, Nominierungen, Live-Show im TV und Stream

RTL

10.09.2019

"Deutscher Comedypreis" 2019: Termin, Nominierungen, Live-Show im TV und Stream

Der "Deutsche Comedypreis" 2019: Alle Infos zu Termin, Nominierungen, Jury und der Live-Übertragung im TV und Stream finden Sie hier im Überblick.
Bild: TV Now

Der "Deutsche Comedypreis" 2019 wird bald verliehen. Hier gibt's den Termin, alle Nominierungen, die Jury und Infos zur Live-Übertragung im TV und Stream.

Beim "Deutsche Comedypreis" 2019 werden die besten und natürlich lustigsten, Comedians und Comedy-Sendungen der letzten Jahre gekürt. Die Live-Übertragung der Preisverleihung in Köln gibt es am Mittwoch, 2. Oktober.

In diesem Jahr dürfen Zuschauer zum ersten Mal bei einer Kategorie mitentscheiden: Bereits ab dem 18. September läuft das Voting für "Beste Komikerin/Bester Komiker". Wer seinem absoluten Lieblingscomedian seine Stimme geben möchte, kann an der Abstimmung über die Webseite oder über die eigene App des Senders, RTL, teilnehmen.

Wie, wann und wo Sie den "Deutschen Comedypreis" 2019 live im TV und Stream sehen können, lesen Sie hier. Außerdem finden Sie hier die Nominierungen, Kategorien und Jurymitglieder im Überblick.

"Deutscher Comedypreis" 2019: Termin, Datum, Live-Show

Der "Deutsche Comedypreis" feiert 2019 sein 20-jähriges Bestehen. Die Preisverleihung findet zwar in Köln statt, doch wird live im TV auf RTL und im Stream übertragen. Der offizielle Termin steht bereits: 2. Oktober 2019.

Studiogäste und Zuschauern stehen in diesem Jahr einige Neuheiten bevor. Beim "Deutschen Comedypreis" 2019 wird es keine Moderatoren, die durch die gesamte Preisverleihung führen, geben. Stattdessen verkündet der Sender, dass unterschiedliche Laudatoren und Gäste das Publikum in Köln und die Zuschauer Zuhause unterhalten werden. Außerdem wird die diesjährige Sendung auch besondere Momente der vergangenen 20 Jahre "Deutscher Comedypreis" präsentieren.

"Deutscher Comedypreis" 2019: Alle Kategorien und Nominierungen im Überblick

Beim "Deutschen Comedypreis" 2019 gibt es insgesamt elf Kategorien. Fünf davon sind von dem Veranstalter gesetzte Preise und weisen demnach keine Nominierungen vor. Hier die Übersicht aller Kategorien und bekannten Nominierungen:

Bestes TV-Soloprogramm:

  • Chris Tall live! – Und jetzt ist Papa dran (RTL)
  • Johann König live! Milchbrötchenrechnung (RTL)
  • Olaf Schubert. Sexy forever (3sat)
  • Bastian Bielendorfer: Das Leben ist kein Pausenhof (WDR)
  • Torsten Sträter: Im Rahmen meiner Möglichkeiten (3sat)

Beste Comedyserie:

  • Sankt Maik (RTL)
  • Merz gegen Merz (ZDF)
  • Arthurs Gesetz (Entertain TV/TNT Comedy)
  • Klassentreffen – Die Serie (One)
  • jerks. (Joyn/ProSieben)

Beste Parodie/Sketch-Show:

  • Trixie Nightmare - Der tiefe Fall der Trixie Dörfel (ARD)
  • Kroymann (ARD)
  • Schmitz & Family (RTL)

Beste Comedy-Show:

  • PussyTerror TV (ARD/WDR)
  • LUKE! Die Woche und ich (Sat.1)
  • Mario Barth deckt auf (RTL)
  • Die Faisal Kawusi Show (Sat.1)
  • Hotel Verschmitzt – Auf die Ohren, fertig, los! (RTL)

Beste Satire-Show:

  • extra 3 (NDR)
  • Mann, Sieber! (ZDF)
  • heute-show (ZDF)
  • Mitternachts­spitzen (WDR)
  • Kalkofes Mattscheibe: Fresse 2018 - Der Jahresrückblick! (TELE 5)

Beste Komikerin/Bester Komiker: (Zuschauer-Voting ab 18. September)

  • Ralf Schmitz
  • Carolin Kebekus
  • Martina Hill
  • Luke Mockridge
  • Chris Tall
  • Mario Barth

Erfolgreichster Live-Act (vorab keine Nominierungen)

Bester Newcomer (vorab keine Nominierungen)

Erfolgreichste Kino-Komödie (vorab keine Nominierungen)

Sonderpreis (vorab keine Nominierungen)

Beste Innovation (vorab keine Nominierungen)

RTL: Die Jury beim "Deutschen Comedypreis" 2019

Um den "Deutschen Comedypreis" 2019 zu ergattern, reicht es nicht aus, die Anzahl der Lachfalten beim Publikum zu ermitteln. Stattdessen entscheidet eine unabhängige Jury, welche Comedians und Shows die begehrten Comedy-Preise gewinnen. Diese Experten aus dem Film- und Fernsehbereich sitzen 2019 in der Jury:

  • Hugo Egon Balder: Jurypräsident, Moderator ("Genial daneben")
  • Ralf Günther: Jury-Vorsitz, Geschäftsführer der Köln Comedy GmbH (Show-Veranstalter)
  • Stephan Denzer: Chef der Mainzer Kleinkunstbühne Unterhaus
  • Tommy Jaud: Schriftsteller und Autor ("Resturlaub", "Vollidiot")
  • Phil Laude: Schauspieler und Comedian ("TKKG", "Bibi & Tina")
  • Sophie Allet-Coche: Regisseurin ("SOKO Donau")
  • Sabine de Mardt: Filmproduzentin ("You are wanted")

So sehen Sie den "Deutschen Comedypreis" 2019 live im TV und Stream

Der "Deutsche Comedypreis" 2019 wird am Mittwoch, 2. Oktober 2019, in Köln verliehen. Leider passen nicht alle interessierte Zuschauer ins Fernsehstudio. Trotzdem kann man auch gemütlich Zuhause auf der Couch über die Gags, Witze und Sketches der Live-Show lachen, denn: Die Preisverleihung wird live im TV und Stream übertragen.

RTL zeigt die ganze Live-Show im Fernsehen. Im Stream wird der "Deutsche Comedypreis" 2019 höchstwahrscheinlich auf dem Streamingdienst der RTL-Mediengruppe, TV Now, zu sehen sein. (rlb)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren