1. Startseite
  2. Panorama
  3. Die Bachelorette: Anna Christianas kleine Schwester ist bei GNTM 2015

Allgäu

06.02.2015

Die Bachelorette: Anna Christianas kleine Schwester ist bei GNTM 2015

Sie war die Bachelorette 2014: Anna Christiana Hofbauer. Nun wird ihre kleine Schwester Sissi bei "Germany's next Topmodel" über den Laufsteg laufen.
Bild: Facebook/Anna Christiana Hofbauer

Promi-Zuwachs bei "Germany's Next Topmodel": Die kleine Schwester von Anna Christiana Hofbauer wird in der zehnten Staffel von GNTM antreten. Das hat die Bachelorette stolz verkündet.

Wer hätte das gedacht? 2014 war Anna Christiana Hofbauer als "Die Bachelorette" im Fernsehen zu sehen. Dabei hatte ihre kleine Schwester Sissi einen kleinen Gastauftritt: Sie durfte Anna Christiana bei der Auswahl der Kandidaten helfen. Nun soll die junge Allgäuerin selbst vor die Kamera - und zwar bei "Germany's Next Topmodel 2015".

Anna Christiana Hofbauer: Ihre kleine Schwester ist bei GNTM

Auf ihrer Facebook-Seite hat Anna Christiana stolz ein erstes Bild von Sissi bei einem Fotoshooting gepostet. Sie verrät: Nicht sie habe ihre Schwester bei GNTM beworben, sondern der Sender sei auf Sissi zugekommen. Auf die Anfrage folgte erstmal langes Zögern: Schließlich hätte sie nie ins Licht der Öffentlichkeit gewollt. Das zumindest schreibt Anna Christiana. Doch dann hat Sissi doch zugesagt.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Zwei Ingolstädterinnen treten bei "Germany's Next Topmodel" an

Ob sie sich gegen die anderen Kandidatinnen in der zehnten Staffel von "Germany's Next Topmodel" durchsetzen und die Jury von sich überzeugen kann, wird sich bald zeigen: Am 12. Februar fällt der Startschuss.

Neben Sissi Hofbauer sind auch zwei Mädchen aus dem Kreis Ingolstadt im Rennen. Die 17-jährige Laura aus Ingolstadt und die 18-jährige Adriane aus Geisenfeld wollen - wie auch die anderen Kandidatinnen - in die Model-Villa. Für wen wird sich Model ne

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Die «ARA San Juan» wird seit Mitte November 2017 vermisst. Foto: Argentinische Marine/AP
Argentinien

Suchtrupp entdeckt verschollenes argentinisches U-Boot im Südatlantik

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket