1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Die Bachelorette": Welche Kandidaten sind heute dabei? Wer ist raus?

RTL-Datingshow

15.08.2018

"Die Bachelorette": Welche Kandidaten sind heute dabei? Wer ist raus?

"Die Bachelorette" 2018: Das waren alle Kandidaten zum Staffelauftakt auf RTL. Wer ist raus? Welche Männer hoffen weiter auf das Herz von Nadine Klein?
Bild: MG RTL D / Frank Irlenborn

Die "Bachelorette" 2018, Nadine Klein, hatte keine Rose für Kevin. Die Kandidaten Rafi und Stefan sind freiwillig raus. Welche Männer sind in Folge 5 dabei?

"Die Bachelorette" 2018: Welche Kandidaten sind raus?

Rafi Rachek, 28, Personal Trainer aus Köln

Vor 19 Jahren zog Rafi gemeinsam mit seiner Familie von Syrien in seine neue Heimat Deutschland. Heute powert sich der Personaltrainer täglich beim Fitnesscoaching aus oder tourt als Instagram-Fitness-Model durch spanische Hotspots wie Málaga, Madrid oder Teneriffa. Der 28-Jährige ist seit 2016 Single. Er ging in der vierten "Bachelorette"-Folge freiwillig.

Stefan Gritzka, 35, Steuerrechtler aus Hannover

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch wenn er in einer Kanzlei arbeitet, Stefan hält wenig von Anzügen. Er kommt lieber in zerissenen Jeans und Longboard zur Arbeit. In seiner Freizeit schraubt er gerne an Fahrrädern. Seine Traumfrau beschreibt er als blond, lustig und einen Ticken älter als er selbst. Auch er ging in Folge 4 freiwillig.

Kevin Pander, 27, Versicherungskaufmann aus Hamburg

Kevin ist berufich ehrgeizig. Neben dem Job studiert er, um beruflich voranzukommen. Für eine Frau in seinem Leben würde er sich aber Freizeit nehmen. Doch Zielstrebigkeit erwartet er auch von seiner Traumfrau. Die "Bachelorette" hatte in der vierten Folge keine Rose für ihn.

Sören Altmann, 33, Hotelfachmann aus Hamburg

Sein Job als Hotelfachmann reichte Sören nicht. Deshalb legt er nebenbei als DJ auf Partys auf. Über seine Traumfrau sagt, das Äußere solle passen, aber er wolle mit ihr auch Pferde stehlen können.

Dennis Zrener, 25, Tourismuskaufmann aus Iffezheim

Dennis verdient neben seinem Job als Tourismus-Kaufmann Geld als Model. Auf Instagram folgen ihm 20.000 Menschen. "Die Nächste soll die Richtige sein", sagt der 25-Jährige.

Andreas Janzen, 28, geboren in Sibirien, studiert Logistikmanagement in Hamburg

"Studiert Logistikmanagement": Nicht immer klang Andis Leben so brav wie heute. Früher arbeitete er als Stripper und Club-Animateur. Eine Beziehung hatte der Stürmer vom SC Bielefeld bisher noch nicht.

Jan Elsigk, 24, Bank-Mitarbeiter aus Saarbrücken

Jan ist ein bodenständiger Typ, und dasselbe erhofft er sich von seiner Traumfrau: "Ich wünsche mir das Normale". Mit seinen blonden Haaren und dem Drei-Tage-Bart wird er oft mit dem ersten Bachelor Paul Janke verwechselt.

Manuel Dichtl, 38, Arzt aus Frankfurt

"Ich habe ein Auge für Schönes", sagt Manuel. Weil Orthopädie und Unfallchirurgie aber nicht unbedingt die ästhetischsten Arbeitsfelder eines Arztes sind, will er zukünftig auch Botox-Behandlungen anbieten.

Vadim Vyskubov, 27, Export-Assistent aus Weinheim

Der 27-Jährige stammt aus einem kleinen Dorf in Sibirien, 1998 entschieden seine Eltern, ihre Heimat zu verlassen. Als Vadim 6 Jahre alt war, wanderten sie mit nur zwei Koffern nach Deutschland aus. "Ich weiß, wie es ist, wenn man nichts hat", sagt der gebürtige Russe. Eine große Schwäche hat er jedoch: Seine Shopping-Sucht!

Sascha Schmitz, 39, Werbefachmann aus Tönisvorst

Er ist der älteste Kandidat. Von sich selbst behauptet Sascha Schmitz, er wisse genau, was Frauen wollen. Ihm selbst ist Luxus wichtig, deshalb fährt der 39-Jährige gern in einem teuren Auto durch die Gegend.

Kai Schrader, 38, Karriere-Berater aus Dortmund

Der Karriere-Berater charakterisiert sich selbst vor allem als Familienmensch, der seine Entscheidungen erst nach sorgfältiger Überlegung trifft, dabei aber extrovertiert und durchaus kreativ agiert. In seiner Freizeit steigt der 38-Jährige gerne aufs Motorrad oder feuert seinen Lieblings-Verein, den BVB, an. Seine letzte und längste Beziehung hielt insgesamt 13 Jahre, davon vier Jahre verheiratet. Heute verbindet ihn und seine Ex-Frau ihr gemeinsamer 5-jähriger Sohn.

Alexander.jpg
20 Bilder
Die Kandidaten von "Die Bachelorette" 2018
Bild: MG RTL D

"Bachelorette" 2018: Diese Kandidaten kämpfen noch um die Rosen

Alexander Hindersmann, 29, Personal Trainer aus Gammelby

Alexander hält überhaupt nichts von One-Night-Stands. Er sucht eine langfristige Partnerschaft. Falls der 29-Jährige gewinnen sollte, möchte er sofort mit der Familienplanung loslegen.

Brian Dwyer, 27, Lackierer aus Sauerlach

Warum hat ein Mann aus der bayerischen Provinz einen so englisch klingenden Namen? Brian ist in North Carolina geboren und verbrachte dort seine ersten beiden Lebensjahre. Er ist handwerklich begabt und spielt Fußball. Mit Dating-Apps kann er nichts anfangen, stattdessen versucht er es bei RTL.

Daniel Lott, 27, Vertriebsingenieur aus Bad Saulgau

Daniel Lott ist fast schon prominent, zumindest in seiner Heimat. Der 27-Jährige ist "Mr. Schwaben". Er hat gerade sein Studium abgeschlossen, für das er viel rumgekommen ist: Spanien, Malaysia und Australien.

Dave Rupp, 33, Barkeeper aus Völklingen

Ähnlich prominent ist Dave Rupp: Er wurde 2018 Vize-"Mr. Saarland". In seinem Job lernt er einige Frauen kennen – er ist Besitzer einer Bar -, aber in den letzten zwei Jahren wollte es mit einer Beziehung nicht funktionieren.

Filip Pavlovic, 24, Fitness-Trainer aus Hamburg

"Als Fitness-Coach ist das Vertrauen der Frauen gering, die Vorurteile sind groß", sagt Filip und will die Bachelorette vom Gegenteil überzeugen. Was für ihn wichtig ist? Er achte vor allem auf den Charakter der Frau, sagt der 24-Jährige.

Jorgo Alatsas, 30, Master in International Management

Jorgos großer Traum ist es, ein Mode-Unternehmen aufzubauen. Und auch sonst versteht er sich als künsterlischer Typ: Er tanzt gern und schreibt eigene Lieder. "Das Leben ist eine Schule. Ich bin wie ein Schwamm und sauge auf, was ich lernen kann", sagt er über sich.

Maxim Sachraj, 29 Ingenieur aus Salzwedel

Auch Maxim hat ein Auge für Schönes und gibt zu, dass ihm nicht nur Charakter, sondern auch Aussehen wichtig ist. Seine Traumfrau solle einen "wohlgeformten Popo, hübsche Augen, schöne Lippen und ein tolles Lächeln" haben.

Eddy Mock, 27, Tanz- und Fitnesstrainer aus Neustadt

Der gebürtige Kasache bringt als Tanz- und Fitnesstrainer Männer und Frauen in seinen Zumba- oder Bauch-Beine-Po-Kursen zum Schwitzen und berät sie auch in Gesundheitsfragen. Der 27-Jährige spielt in seiner Freizeit gerne Hang Drum, ein trommelähnliches Musikinstrument.

Chris Kunkel, 28, Automobilkaufmann aus Hanau

In seiner Schulzeit war der passionierte Tattoo-Fan der Klassenclown schlechthin und gilt auch heute allseits als Stimmungskanone. Sein Liebesleben stellt sich der 28-Jährige allerdings etwas ruhiger vor: Ungestörte Zweisamkeit, gemeinsam lachen und die kleinen Momente im Alltag genießen - das würde Chris besonders glücklich machen. Vor allem selbstbewusste Frauen findet er attraktiv. (AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Unwetter in Frankreich
Überschwemmung

Leiche in Südfrankreich ist von vermisstem Betreuer

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen