Newsticker

ÖBB stellt fast alle Nachtzüge von Österreich und der Schweiz nach Deutschland ein
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Diese Lottozahlen führen zum Millionenjackpot an Pfingsten

LOTTO am Samstag, 23. Mai

23.05.2015

Diese Lottozahlen führen zum Millionenjackpot an Pfingsten

Beim Lotto am Pfingstsamstag gibt es 14 Millionen Euro zu gewinnen.
Bild: Frank May

Beim LOTTO am Samstag, 23. Mai, warten 14 Millionen Euro im Jackpot. Bei der Zusatzlotterie Spiel 77 gibt es zwei Millionen. Die Lottozahlen im Überblick.

14 Millionen Euro liegen beim LOTTO am Samstag im Pfingst-Jackpot. Hat ein Spieler die sechs richtigen Lottozahlen und die passende Superzahl getippt, wandert die Summe auf sein Konto. Mit einem richtigen Sechser könnte ein glücklicher Spieler heute die Möglichkeit haben, rund zwei Millionen Euro abzuräumen.

Auch im Jackpot der Zusatzlotterie Spiel 77 liegen zwei Millionen Euro, da am Mittwoch kein Tipper die notwendige siebenstellige Gewinnzahl auf seinem Gewinnschein stehen hatte.

Die Lottozahlen von LOTTO am Samstag, 23. Mai

Lottozahlen: 4 – 6 – 14 – 27 – 28 – 46

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Superzahl: 0

Spiel 77: 5 7 5 4 1 0 3

Super6: 3 9 0 9 2 0

Die Wahrscheinlichkeit, beim LOTTO mit sechs Richtigen plus Superzahl den großen Jackpot zu knacken, ist mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:140 Millionen extrem gering. Von einem Blitz getroffen zu werden ist wahrscheinlicher, als einen LOTTO-Jackpot abzuräumen.

Die häufigste Gewinnzahl ist die 6. Sie war seit der ersten Ziehung im Jahr 1951 bis heute insgesamt 524 Mal unter den sechs Richtigen. Auf dem zweiten Platz folgt die 32, die insgesamt 521 Mal gezogen wurde. Rang drei nimmt die 49 mit 515 Mal ein (Stand: Mai 2015). Die am seltensten gezogene Gewinnzahl in über 60 Jahren LOTTO-Geschichte ist ausgerechnet die Zahl 13. Sie fiel bis heute nur 411 Mal.

Der höchste Lottogewinn in Deutschland: 58,7 Millionen Euro

Den bisher größten Einzelgewinn beim deutschen LOTTO 6aus49 heimste im Oktober 2006 ein Tipper aus Nordrhein-Westfalen ein. Er gewann 37,7 Millionen Euro.

Noch höhere Gewinnsummen sind beim Eurojackpot möglich: 58,7 Millionen Euro - so viel gewann ein Spieler aus dem Rhein-Main-Gebiet im Dezember des vergangenen Jahres. Diese Summe ist der höchste Lottogewinn in der deutschen Geschichte.

Ob der Jackpot beim LOTTO am Samstag geknackt wurde, steht erst am Montagvormittag fest. Dann werden die Gewinnquoten der Samstagsziehung bekanntgegeben. Gegen 10 Uhr ist es soweit.

LOTTO am Samstag im Ersten oder als Live-Stream im Internet

Die Ziehung der Gewinnzahlen der Hauptlotterie 6aus49 findet jeden Mittwoch um 18.25 Uhr und jeden Samstag um 19.25 Uhr statt. Dabei werden auch die Gewinnzahlen der beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 bekanntgegeben.

Die Ziehung wird als Live-Stream im Internet unter www.lotto.de sowie als Aufzeichnung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gezeigt - mittwochs um 18.54 Uhr im ZDF, samstags um 19.57 Uhr im Ersten. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren