Newsticker

Bund und Länder einigen sich auf Kontaktbeschränkungen bis zum 29. Juni
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Diese drei Ersatzsendungen gibt es heute für den ESC 2020

Eurovision Song Contest

16.05.2020

Diese drei Ersatzsendungen gibt es heute für den ESC 2020

"Europe Shine a Light" ist nur eine von drei Sendungen, die heute am 16. Mai den ESC 2020 ersetzen sollen.
Bild: eurovision

Gleich drei Sendungen sollen heute am 16. Mai ausgleichen, dass der Eurovision Song Contest 2020 ausfällt. Wie laufen sie ab? Ein Überblick zum ESC-Ersatz.

Zumindest kann Deutschland 2020 nicht Letzter beim Eurovision Song Contest werden: Der ESC wurde wie viele andere Großveranstaltungen wegen des Coronavirus abgesagt. Ein TV-Abend voller Musik wird es trotzdem. Nach der Absage wurden nämlich gleich drei Ersatzsendungen angekündigt.

In der ARD laufen mit "Eurovision Song Contest 2020 - Das deutsche Finale" und "Europe Shine a Light" heute am Samstag, 16. Mai, gleich zwei Shows. ProSieben hält mit dem "Free European Song Contest" dagegen. Was haben die Sendungen zu bieten?

"Eurovision Song Contest 2020 - Das deutsche Finale" in der ARD

Die Sendung mit dem langen Namen startet heute am 16. Mai ab 20.15 Uhr in der ARD. Barbara Schöneberger übernimmt die Moderation, kommentiert wird das Ganze in bester ESC-Manier von Peter Urban.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bereits am 9. Mai durften die Zuschauer bei "World Wide Wohnzimmer - das ESC Halbfinale 2020" zehn Finalisten aus 41 internationalen Musikern wählen. In der Show heute am 16. Mai werden die Lieder der Finalisten dann präsentiert. Auch einige Live-Auftritte sind geplant, darunter von Ben Dolic, der für Deutschland zum ESC fahren sollte.

Am Ende dürfen die Zuschauer abstimmen. Hier erfahren Sie mehr: Infos zu Eurovision Song Contest 2020: Das deutsche Finale live aus der Elbphilharmonie.

"Europe Shine a Light" als Ersatz für den ESC 2020

Die internationale Show "Europe Shine a Light" startet eigentlich schon um 21 Uhr in Rotterdam, die ARD überträgt sie aber um eine Stunde zeitversetzt ab 22 Uhr, da vorher noch die Sendung zum "deutschen Finale" läuft.

Die Show dauert etwa zwei Stunden und soll die 42 Musiker ehren, die eigentlch beim ESC 2020 auftreten sollten. Sie werden auch alle zusammen das Lied "Love Shine A Light" von Katrina and the Waves singen - in Zeiten von Corna natürlich nicht zusammen auf der Bühne, sondern virtuell. Punkte werden nicht vergeben.

Mehr Details erfahren Sie hier: Infos zu Europe Shine a Light.

"Free European Song Contest" ist der ESC-Ersatz von Stefan Raab

Nein, Stefan Raab wird kein Comeback vor der Kamera geben. Als Produzent mischt er beim "Free European Song Contest" auf ProSieben aber mit. Die Show läuft ebenfalls am heutigen Samstag, 16. Mai, ab 20.15 Uhr im TV und konkurriert mit den ARD-Sendungen.

Laut Sender sollen bekannte Musiker für ihre jeweiligen Länder auftreten. Am Ende vergeben die Zuschauer wie beim ESC Punkte und bestimmen damit einen Sieger. Mehr lesen Sie hier: Infos zum Free European Song Contest.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren