1. Startseite
  2. Panorama
  3. Dr. Virginia Apgar - wer war die Chirurgin?

Google Doodle

07.06.2018

Dr. Virginia Apgar - wer war die Chirurgin?

Dr. Virginia Apgars 109. Geburtstag hat seit heute ein Google Doodle. Die amerikanischen Chirurgin und Anästhesistin erfand den nach ihr benannten Apgar-Test.
Bild: Google

Dr. Virginia Apgar hätte heute ihren 109. Geburtstag. Die Chirurgin rettete unzähligen Babys das Leben. Alles zum Thema des heutigen Google Doodle.

Dr. Virginia Apgar wäre heute, am 7. Juni, 109 Jahre alt geworden. Aus diesem Grund widmet Google der amerikanischen Chirurgin und Anästhesistin ein Google Doodle.

Die Medizinerin rettete vermutlich Hunderttausenden neugeborenen Babys das Leben - auch heute noch. Sie war es, die den nach ihr benannten Apgar-Score entwickelte. Für Google Grund genug, zu Ehren ihres 109. Geburtstag heute ein animiertes Doodle zu präsentieren.

Google feiert Dr. Virginia Apgars 109. Geburtstag mit einem Doodle

Auf dem Doodle ist Dr. Virginia Apgar bei ihrer Arbeit zu sehen. Genauer gesagt, wie sie ihren Apgar-Test einsetzt. Dabei untersucht die Wissenschaftlerin fünf Neugeborene unter von ihr formulierten Kriterien. Der Betrachter sieht, wie Apgar Babys beobachtet und die Ergebnisse in ihrem Testformular notiert. Sie führt ganz genau darüber Buch, was das Neugeborene gerade macht: Schreien oder Strampeln beispielsweise. Unter den Zeichnungen der kleinen Wonneproppen steht in großen Lettern "APGAR".

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ein Buchstabe wird jeweils hervorgehoben. Dieser zeigt dem Betrachter genau an, welcher Test gerade an der Reihe ist bzw. wie das beste Ergebnis aussieht. Jedes erfüllte Kriterium würdigt Dr. Virginia Apgar mit zwei Punkten bzw. einem Haken auf der Liste.

Googles_13ter-Geburtstag_Google-Doodle.jpg
33 Bilder
Die Welt der Google Doodles
Bild: Screenshot

Das Google Doodle von Dr. Virginia Apgar weist eine Besonderheit auf

Wie in jedem Doodle haben die Gestalter das Google-Logo ins Doodle-Design integriert. Manchmal ist das Logo besser lesbar, manchmal etwas abstrakter gehalten. Beim Doodle aus Anlass des 109. Geburtstags von Dr. Virginia Apgar sind die einzelnen Lettern bestens zu sehen. Die beiden Anfangsbuchstaben prangen links neben Dr. Virginia Apgar, der Rest rechterhand neben den Neugeborenen.

Allerdings mit einer Kuriosität: Es sind nur fünf anstelle der sechs Buchstaben zu sehen. Im zweiten "O" spielt sich die Doodle-Animation ab. Meist ist der Buchstabe nur bei genauerem Hinsehen zu erkennen.

Dr. Virginia Apgar wollte schon als Schülerin in die Medizin

Dr. Virginia Apgar erblickte am 7. Juni 1909 in New Jersey das Licht der Welt. Heute, am 7. Juni, hätte sie ihren 109. Geburtstag gefeiert. Bereits als Schülerin träumt sie davon, einmal Medizin zu studieren. Am College machte sie als eine der besten Schülerinnen mit einem Bachelor in Zoologie von sich reden.

Körperlich fit hielt sie sich in dieser Zeit mit sieben Sportarten, geistig als Schauspielerin und Reporterin. Mit 20 Jahren war es dann so weit. Virginia Apgen schrieb sich 1929 für das Studienfach Medizin an der Universität Columbia University College of Physicians and Surgeons in New York ein.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
raja-ram-mohan-roys-246th-birthday-6033106313150464-2x.jpg
246. Geburtstag

Raja Ram Mohan Roy: Zum 246. Geburtstag des Schriftstellers

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen