Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Drei Verletzte bei Feuer in Reutlingen - es war wohl Brandstiftung

Baden-Württemberg

27.04.2015

Drei Verletzte bei Feuer in Reutlingen - es war wohl Brandstiftung

Drei Menschen wurden in der Reutlinger Innenstadt verletzt, als sie ein Feuer an einem Bürogebäude löschen wollten. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Drei Menschen sind bei einem Feuer an einem Bürogebäude in Reutlingen verletzt worden. Sie hatten versucht, das Feuer zu löschen, und kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei in der Nacht zum Montag mitteilte.

Der Brand war in der Seestraße zwischen einem Anhänger und einer in das Gebäude integrierten Garage ausgebrochen - die Polizei vermutete Brandstiftung. 40 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um die Flammen unter Kontrolle zu bringen. Der Sachschaden wurde auf rund 50.000 Euro geschätzt. dpa, lsw

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren