Newsticker
RKI meldet 8103 Neuinfektionen und 96 Tote
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Dschungelcamp 2019, Folge 15: Die Kandidaten im Finale

RTL

26.01.2019

Dschungelcamp 2019, Folge 15: Die Kandidaten im Finale

Vergeht Bastian und Evelyn heute im Halbfinale der Appetit? Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: https: //www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html
Bild: TVNOW / Stefan Menne

Im Dschungelcamp ist Tag 15 vorbei. Und damit auch das Halbfinale von IBES. Wer schaffte es ins Finale? Und welche drei Kandidaten flogen raus?

Der Countdown läuft: Am Freitag stand das Halbfinale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" an. Die 100.000 Euro Siegerprämie, aber auch das Ende der Dschungelzeit, sind für die Kandidaten nah. Dabei sorgte ein technischer Fehler beim Telefon-Voting für ein IBES-Novum und zusätzliche Aufregung im Camp.

Dschungelcamp 2019, Tag 15: Sandra Kiriasis, Chris Töpperwien und Bastian Yotta sind raus

Laut RTL kam es beim Zuschauervoting am Donnerstagabend zu Komplikationen. So konnten aus technischen Gründen nicht alle Anrufer des Zuschauer-Votings gezählt werden. Daher hatte man sich fairerweise dafür entschieden, an Tag 14 niemanden gehen zu lassen. Am Freitag mussten also gleich drei Z-Promis der Siegerprämie und den Final-Kandidaten auf Nimmerwiedersehen sagen. Das gab es in der IBES-Historie noch nicht.

Als Erster musste Chris Töpperwien das Dschungelcamp 2019 verlassen. Wenig später folgte sein Erzfeind-Freund-Feind: Auch Bastian Yotta schaffte es nicht ins Finale der Show. Gleiches galt für Leistungssportlerin Sandra Kiriasis. Damit sind jetzt noch drei Kandidaten da und im Finale. Hier der Überblick:  Dschungelcamp 2019: Wer ist raus? Wer ist im Finale?

Folge 15: Evelyn Burdecki, Felix von Deventer und Peter Orloff stehen im Finale des Dschungelcamps 2019

Die Zuschauer-Lieblinge Evelyn, Felix und Peter dürfen heute Abend um die 100.000 Euro-Siegerprämie und den Titel "Dschungelkönig 2019" kämpfen. Im Finale erwarten die Kandidaten nochmal einige Herausforderungen. Was genau? Das lesen Sie hier.

Dschungelcamp 2019, Folge 15: Sandra Kiriasis bricht in Tränen aus

Die Stimmung im Halbfinale war angespannt: Das Finale rückt immer näher, der Hunger ist kaum noch auszuhalten, da werden die Kandidaten nachdenklich. So auch Kandidatin Sandra Kiriasis. Die 44-Jährige erzählt Felix von ihrem unerfüllten Kinderwunsch: "Mein Ex wollte keine Kinder und 2015 habe ich eins verloren. Für ihn war das eher ein Freudentag. Er hat mir sogar unterstellt, es wäre nicht von ihm." Auslöser für den Gefühlsausbruch war die Vorfreude von Felix Deventer. Der Schauspieler verkündete im Dschungelcamp, dass er Vater wird.

Auch Bastian Yotta zeigte Gefühle. Denn auch er musste die schmerzliche Erfahrung machen, ein ungeborenes Kind zu verlieren. Im Dschungeltelefon konnte Yotta seine Tränen nicht mehr zurückhalten und berichtet von diesem schlimmen Erlebnis.

Tag 15: Alle Kandidaten dürfen zur Dschungelprüfung "Swingerclub" antreten

Im "Swingerclub" mussten sich die Kandidaten an einer Liane über ein Weiher schwingen. Auf der anderen Seite musste mit einem Sprung ein Stern kaputt gesprungen werden. Felix und Bastian Yotta schaffen es, die Sterne zu zerlegen, die anderen Kandidaten gehen leer aus: nur zwei Sterne für die Dschungelcamper.

Darüber ist vor allem Chris sauer: "Ich bin stinkesauer, ehrlich! Ihr kommt an und sagt, zwei Sterne sind cool! Aber das ist eine Scheiße. Zwei Sterne von zwölf Versuchen." Die anderen können seine Wut nicht ganz nachvollziehen und freuen sich: besser zwei Sterne, als gar keiner. Am Ende wird Chris auch von den Zuschauern abgestraft. Er muss das Camp verlassen und verpasst die Chance auf die Dschungelkrone.

Das Finale von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" läuft heute Abend um 22.15 Uhr auf RTL.

Mehr über die einzelnen Dschungelcamp-Kandidaten erfahren Sie hier:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren