Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Dschungelcamp 2020: Folge 2 heute am 11.1.20 - doppelte Dschungelprüfung

IBES: Vorschau Folge 2

11.01.2020

Dschungelcamp 2020: Folge 2 heute am 11.1.20 - doppelte Dschungelprüfung

Das Dschungelcamp 2020 geht heute mit Folge 2 weiter. Die Zuschauer wollen gleich zwei Kandidaten in der Dschungelprüfung sehen. Hier die Vorschau.

Bereits in Folge 2 vom Dschungelcamp 2020 fehlt ein Kandidat: Günther Krause musste das Camp verlassen. Warum der 66-Jährige gehen musste und was außerdem in Folge 2 passiert, lesen Sie hier in der Vorschau von IBES.

Vorschau auf Folge 2 heute: Danni und Elena müssen zur Prüfung im Dschungelcamp 2020

Am Ende von Folge 1 wurde bekanntgegeben, welche Kandidaten heute zur Dschungelprüfung antreten müssen. Die Zuschauer wollen gleich zwei Kandidatinnen zur verhassten Prüfung schicken. Danni und Elena werden in Folge 2 zur Prüfung namens "Grauen Under" antreten.

In der gestrigen Folge hat man erfahren, dass der ehemalige Politiker Günther Krause aufgrund der Regeln nicht mehr ins Camp zurückkehren darf. Doch was steckt hinter seinem frühzeitigen Ausscheiden? Die genauen Hintergründe sind bisher noch nicht bekannt. In Folge 2 heute Abend wird er sich zu seinem Auszug äußern und seine persönliche Einschätzung der Lage bekanntgeben.

Dschungelcamp heute am 11.1.20: RTL startet Spendenaktion

Im Vorfeld zur Sendung hatte es von vielen Seiten aufgrund der wütenden Brände in Australien Kritik an der neuen Staffel gegeben. RTL veröffentlichte nun ein Statement in dem sich die australische Botschafterin Lynette Wood zu Wort meldet. Sie begrüßt die Fortsetzung der Produktion, da viele Menschen vor Ort davon profitieren.

Außerdem hat der Sender eine Spendenaktion für die Opfer der australischen Buschbrände gestartet. Falls Sie spenden möchten, finden Sie hier auf dieser Seite weitere Informationen. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren