Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Düsseldorf: Fernfahrer muss für Unfall mit drei Toten in Haft

Düsseldorf
26.03.2019

Fernfahrer muss für Unfall mit drei Toten in Haft

Für einen Auffahrunfall mit drei Toten auf der Autobahn 3 ist ein ehemaliger Fernfahrer zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden.

Das Düsseldorfer Amtsgericht verurteilte den 43-Jährigen am Dienstag zu zwei Jahren und acht Monaten Haft. Er hatte gestanden, im November 2017 bei Ratingen auf ein Stauende aufgefahren zu sein. Er könne sich an den Aufprall allerdings nicht erinnern. Er vermute, dass er in einen Sekundenschlaf gefallen sei, hatte er gesagt. Bei dem Unfall war der 26 Jahre alte Badminton-Bundesligaspieler Erik Meijs ums Leben gekommen. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.