Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Duisburg: Frau springt aus brennendem Gebäude - Neun Verletzte

Duisburg
22.06.2016

Frau springt aus brennendem Gebäude - Neun Verletzte

In einem Mehrfamilienhaus in Duisburg ist am Mittwochnachmittag ein Brand ausgebrochen. Neun Menschen wurden dabei verletzt. Eine Frau ist aus dem Haus in die Tiefe gesprungen.

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Duisburg sind am Mittwochmittag neun Menschen verletzt worden. Eine Frau war bereits vor dem Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Haus in die Tiefe gesprungen, wie die Polizei mitteilte. Sie wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, ebenso acht weitere Menschen, die Rauchgase eingeatmet hatten.

Die Brandursache war zunächst unklar. Die Kripo nahm am Brandort im Stadtteil Bruckhausen Ermittlungen auf. Aufschluss über die Entstehung des Feuers soll zudem das Gutachten eines Brandsachverständigen bringen, den die Staatsanwaltschaft einschaltete. afp

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.