Newsticker
RKI meldet Sieben-Tage-Inzidenz von 17,5 und 2097 Neuinfektionen innerhalb eines Tages
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Duisburg: Häftling stirbt bei Prügelei in Zelle

Duisburg
28.06.2016

Häftling stirbt bei Prügelei in Zelle

Bei einer Schlägerei unter zwei Häftlingen ist im Gefängnis Duisburg-Hamborn ein 39-Jähriger getötet worden.

Der Gefangene hatte sich am Montagabend mit einem 37-jährigen Mithäftling in der gemeinsamen Zelle geprügelt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in Duisburg mitteilten. Ein weiterer Zelleninsasse alarmierte das Wachpersonal, das der Schlägerei ein Ende bereitete.

Der 39-Jährige hatte bei der Prügelei allerdings so schwere Verletzungen erlitten, dass ein herbeigerufener Notarzt den Mann ins Krankenhaus bringen ließ. Dort starb der Häftling am frühen Dienstagmorgen.

Eine Mordkommission der Duisburger Polizei will nun die Hintergründe der Schlägerei und die genaue Todesursache klären. (afp)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.