Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Ein Jahr ohne Sex: So viele Deutsche würden für Geld auf Sex verzichten

Ein Jahr ohne Sex
12.09.2016

So viele Deutsche würden für Geld auf Sex verzichten

Für eine Million Euro würden viele Deutsche ein Jahr lang auf Sex verzichten. Symbolbild
Foto:  Bodo Marks (dpa)

Für eine Million Euro würden Deutsche auf folgende Dinge verzichten oder sogar einen früheren Tod in Kauf nehmen.

Was würden Sie für eine Million Euro tun beziehungsweise nicht mehr machen? Eine Umfrage bringt ans Tageslicht, was die Deutschen für so viel Geld opfern würden. So würden die meisten Deutschen für eine Million Euro als Gegenleistung am ehesten ein Jahr lang auf Sex verzichten. Das sagten vier von zehn Befragten (39 Prozent) dem Meinungsforschungsinstitut Yougov, das am Montag die Ergebnisse zahlreicher Umfragen zum Thema Geld vorstellte. Sex scheint also vollkommen überbewertet zu werden.

27 Prozent der Befragten würden demnach für Geld auf ihren Führerschein verzichten. Nur sieben Prozent gaben an, sie würden für eine Million Euro auch drei Jahre früher sterben. Zwei von hundert Befragten erklärten sich bereit, für das Geld auf einen ihrer fünf Sinne zu verzichten. Und nur einer von hundert kann sich laut Umfrage vorstellen, gegen die Millionenzahlung auf einen Rollstuhl angewiesen zu sein. Yougov befragte von April bis Juli je nach Thema 1000 bis 2000 Deutsche ab 18 Jahren. afp/AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.