1. Startseite
  2. Panorama
  3. Einbrecher ausgetrickst

27.07.2010

Einbrecher ausgetrickst

Ein Dieb wollte eine Tischkreissäge klauen - doch er hatte nicht mit dem cleveren Chef eines Baustoffhandels gerechnet.

Ein Ganove hat bei einem Einbruch in einen Baustoffhandel im niedersächsischen Lingen 40 Kilogramm fast wertlose Pflastersteine erbeutet.

Abgesehen hatte es der Einbrecher offensichtlich auf eine Tischkreissäge, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Chef der Filiale hatte den Karton mit der Säge am vergangenen Samstag bei Geschäftsschluss außerhalb des Ladens bemerkt.

Da er sicher war, dass die Säge gestohlen werden sollte, tauschte er das Werkzeug gegen Pflastersteine aus. Der noch unbekannte Dieb schnitt in der Nacht zum Sonntag ein Loch in den Zaun und nahm seine billige Beute mit. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren