Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Essen: Massenschlägerei mit 100 Fans nach WM-Auftaktsieg

Essen
17.06.2014

Massenschlägerei mit 100 Fans nach WM-Auftaktsieg

Nach dem WM-Auftaktsieg der deutschen Nationalmannschaft haben sich rund 100 Fans in Essen geprügelt.

Wie die Polizei mitteilte, eskalierte am Montagabend ein Streit vor der Essener Grugahalle, in der zuvor Tausende Menschen den 4:0-Sieg gegen Portugal verfolgt hatten. Eine Person sei wegen gefährlicher Körperverletzung festgenommen worden. Wie viele Menschen insgesamt bei der Schlägerei Verletzungen erlitten, war am späten Montagabend noch unklar.

Update: Wie inzwischen feststeht, waren an der Schlägerei nicht 100 Fans beteiligt, sondern weitaus weniger Menschen. Die Nachrichtenagentur dpa als Verfasserin der Meldung hatte eine Mitteilung der Polizei falsch interpretiert.  dpa

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.