Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Eurojackpot: Ziehung vom 28. März: Rekord-Jackpot mit 47 Millionen Euro nicht geknackt

Eurojackpot
29.03.2014

Ziehung vom 28. März: Rekord-Jackpot mit 47 Millionen Euro nicht geknackt

Foto: Arne Dedert/Illustration (dpa)

Der Rekord-Jackpot beim Eurojackpot ist am Freitag, 28. März nicht geknackt worden. Damit wird am nächsten Freitag, 4. April um 58 Millionen Euro gespielt. Die Quoten vom 28. März:

Bei der Ziehung der Gewinnzahlen des Eurojackpot am Freitag, 28. März konnte niemand den Rekord-Jackpot von 47 Millionen Euro ausräumen.  Kein Spieler hatte die sieben richtigen Zahlen. Das sind die Quoten der aktuellen Ziehung. 

Die Quoten der Eurojackpot-Ziehung von Freitag, 28. März

1 (5 Richtige + 2 Eurozahlen) unbesetzt

2 (5 Richtige + 1 Eurozahl) 2 464.115,20 Euro

3 (5 Richtige + 0 Eurozahlen) 1 241.339,90 Euro

4 (4 Richtige + 2 Eurozahlen) 67 3.325,00 Euro

5 (4 Richtige + 1 Eurozahl) 721 244,60 Euro

6 (4 Richtige + 0 Eurozahlen) 846 131,60 Euro

7 (3 Richtige + 2 Eurozahlen) 2.804 56,20 Euro

Im Video kann man sich die aktuelle Ziehung noch einmal anschauen. Die Zahlen werden immer am Freitag um 21 Uhr gezogen. Veröffentlicht werden die Ergebnisse gegen 23.15 Uhr.

Ziehung der Gewinnzahlen für den Eurojackpot vom Freitag, 28. März

Gewinnzahlen 5 aus 50:  10 - 32 - 35 -38 - 45

Eurozahlen 2 aus 8: 4 - 5

Alle Angaben ohne Gewähr.

Am Freitag, 4. April geht es beim Eurojackpot um 58 Millionen Euro

Niemand hatte diese Glückszahlen getippt. Damit schraubt sich der Jackpot beim Eurojackpot auf einen neuen Rekordwert von 58 Millionen Euro. Und so funktioniert´s:  Anders als in der deutschen Lotterie werden beim Eurojackpot  5 aus 50 und 2 aus 8 Zahlen, insgesamt also 7 getippt.  Deutschland mittlerweile 13 weitere europäische Länder mit. Vor allem für deutsche Spieler lohnt sich dieses Glücksspiel bislang: 93 Gewinner kamen aus Deutschland. dvd

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.