Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Familie Bundschuh im Weihnachtschaos (ZDF): TV-Termin, Handlung, Darsteller heute am 21.12.20

ZDF

21.12.2020

Familie Bundschuh im Weihnachtschaos (ZDF): TV-Termin, Handlung, Darsteller heute am 21.12.20

"Familie Bundschuh im Weihnachtschaos" läuft heute am 21.12.2020 im ZDF. Handlung, Schauspieler und Übertragung - lesen Sie hier in der Vorschau alle Infos zum Film der Woche.

"Familie Bundschuh im Weihnachtschaos" ist heute am 21. Dezember im ZDF zu sehen. Die Folge ist Teil der Filmreihe "Familie Bundschuh...", die seit 2015 immer wieder montags als Fernsehfilm der Woche ausgestrahlt wird und auf den gleichnamigen Romanen von Andrea Sawatzki basiert. Die Autorin spielt die Hauptrolle in den Verfilmungen ihrer Bücher: Gundula Bundschuh, eine engagierte Mutter, die versucht, ihren Ansprüchen im Alltag gerecht zu werden.

Handlung, TV-Termin, Darsteller und Übertragung - hier erhalten Sie alle Infos zu "Familie Bundschuh im Weihnachtschaos".

"Familie Bundschuh im Weihnachtschaos": TV-Termin heute am 21.12.20 und Übertragung im Stream in der ZDF-Mediathek

"Familie Bundschuh im Weihnachtschaos" läuft kurz vor Weihnachten um 20.15 Uhr im ZDF. Der TV-Termin ist Montag, der 21. Dezember. Wer am 21. keine Zeit hat oder den Film jetzt schon sehen möchte, kann sich "Familie Bundschuh im Weihnachtschaos" auch in der ZDF-Mediathek ohne Anmeldung als Gratis-Stream ansehen. Der Fernsehfilm der Woche dauert etwa 90 Minuten. Thomas Nennstiel hat in der Weihnachtsfolge Regie geführt.

Handlung: Darum geht es heute in "Familie Bundschuh im Weihnachtschaos"

Ricarda ist ausgezogen und Matz steckt in einer rebellierenden Phase während der Pubertät, weshalb Gundula das Gefühl hat, dass ihre Kinder sich immer weiter von ihr entfernen. Da kommt ihr Weihnachten gerade recht. Mit Lebkuchen und Lichterketten will sie die Familie am Fest der Liebe wieder zusammenbringen. Mit Schwägerin Rose und ihrem Baby im Haus artet die Vorbereitung allerdings in Chaos aus - vor allem, weil sich Hadi in seinem Wohnwagen verschanzt. Oma Ilse will ihm helfen und rekrutiert Herr Mussorski, um ihren Sohn zu therapieren.

Auch Oma Susanne bringt sich ein, aber auf eine ganz andere Weise: Nach einem Sturz wird sie von Gundula gepflegt und Gerald will die Kosten ihrer Therapie von dem Ersparten für die Kinder bezahlen. Das passt Gundula allerdings gar nicht. Beim Fondue platzt schließlich allen der Kragen. Pures weihnachtliches Familienchaos.

Besetzung von "Familie Bundschuh im Weihnachtschaos" heute am 21.12.20: Die Darsteller im Überblick

Andrea Sawatzki lieferte nicht nur die Büchervorlage zu der Filmreihe, sondern spielt sogar ihre selbst erschaffene Figur Gundula Bundschuh. Wie sie in einem Interview mit dem ZDF erzählt, wollte sie sich ein Alter-Ego schaffen.

Hier ihr Kommentar zur Weihnachtsfolge: "Weihnachten bietet natürlich wunderbaren Konfliktstoff. Gerade für eine Familie wie die Bundschuhs sind die Weihnachtsfeierlichkeiten ein Höhepunkt familiärer Auseinandersetzungen, weil man sich auf ein harmonisches Miteinander an diesem Abend freut und das ganze Jahr quasi auf diesen Abend hinarbeitet. Und meistens, weil man sich dann so anstrengt, dass alles harmonisch wird, tritt oftmals das Gegenteil ein. Das ist für die Bundschuhs fantastisch, weil man da aus dem Vollen schöpfen kann. Da ist das Chaos eigentlich vorherzusehen."

Hier finden Sie die die Darsteller von "Familie Bundschuh im Weihnachtschaos" im Überblick:

Rolle  Schauspieler
Gundula Bundschuh  Andrea Sawatzki
Gerald Bundschuh  Axel Milberg
Ilse Schultze  Thekla Carola Wied
Susanne Bundschuh  Judy Winter
Hadi Schultze  Stephan Grossmann
Rose Schultze  Eva Löbau
Ricarda  Amber Bongard
Matz  Mathis Wernecke
Herr Mussorkski  Uwe Ochsenknecht
Reginald Shoemaker  Nicholas Monu
Pfarrer  Wilson Gonzalez Ochsenknecht

(AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren