Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russische Attacken im Donbass dauern trotz Schnee und Kälte an
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Fernsehen: Der Mann mit dem Maulwurf

Fernsehen
31.05.2017

Der Mann mit dem Maulwurf

Miler und sein Maulwurf
Foto: dpa

Seit 60 Jahren begeistert die Zeichentrick-Figur Kinder in aller Welt. Erfunden hat sie ein Grafiker aus Prag

Ahoj! Ach jo! Das sagt der „Kleine Maulwurf“, der Held ungezählter Kinder. Mehr sagt er nicht. Und doch steckt in seinen Lauten viel Gefühl. „Krtek“ (Maulwurf) oder „Krtecek“ (kleiner Maulwurf), wie er genannt wird, begeistert bereits seit 1957 Fans in aller Welt. In diesem Jahr nun wird er 60.

Seine Schöpfer waren tschechoslowakische Künstler und Filmemacher. Zdenek Miler war einer von ihnen. Der Prager Grafiker spezialisierte sich nach dem Studium auf Animationsfilme. Für einen Kinderfilm über die Herstellung von Flachs suchte er einst einen Helden. Nachdem er bei einem Spaziergang über einen Maulwurfshügel gestolpert war, hatte er die Idee zu „Krtek“. Sein Erstling „Wie der Maulwurf zu seinen Hosen kam“ erhielt beim Filmfestival in Venedig im Sommer 1957 einen Silbernen Löwen.

Anfangs sprach der Maulwurf noch. Miler entschied sich aber dann dagegen, weil die Zeichentrick-Figur weltweit verstanden werden sollte. Ihr „Ahoj!“ oder „Ach jo!“ wurde übrigens von seinen Töchtern auf Tonband eingesprochen.

Das vielleicht Schönste am Maulwurf: Er hilft stets seinen Freunden. Ab den 60er Jahren war er im tschechoslowakischen Fernsehen zu sehen, in mehr als 60 Kurzfilmen. In Westdeutschland waren seine Abenteuer seit 1972 Teil der „Sendung mit der Maus“; in der DDR liefen sie beim „Sandmännchen“. Im Juli 2011 schließlich wurde Zdenek Miler eine große Ehre zuteil: US-Astronaut Andrew Feustel schenkte ihm einen Stoff-Maulwurf, den er kurz zuvor bei der letzten Mission der Raumfähre „Endeavour“ mitgenommen hatte. Im November 2011 starb Miler mit fast 91 Jahren bei Prag. Sein Maulwurf wird noch lange leben. (kna)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.