Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Film: Amazon Prime zeigt mit "Modern Love", wie vielseitig Liebe ist

Film
25.10.2019

Amazon Prime zeigt mit "Modern Love", wie vielseitig Liebe ist

Die neue Serie "Modern Love" bei Amazon Prime zeigt, dass Liebe keine Altersgrenzen kennt und unendlich viele Formen annehmen kann.
Foto: Frank May, dpa (Symbolbild)

Amazon Prime veröffentlicht zum 15-jährigen Jubiläum der NY-Times-Kolumne "Modern Love" eine Verfilmung. Trailer, Schauspieler und Kritik zum Serien-Highlight.

Der Herbst ist da und passend zu den kürzer werdenden Tagen und dem ungemütlichen, kalten Wetter präsentiert der Streamingdienst Amazon Prime eine herzerwärmende Eigenproduktion. Die neue Serie "Modern Love" erzählt anhand von acht Einzelschicksalen von Glück, Zuneigung, Verzweiflung, Trauer, Verlangen und Enttäuschung - kurz, von der Liebe.

Die jeweils in sich abgeschlossenen Folgen von "Modern Love" spielen allesamt in New York und basieren auf Texten aus der gleichnamigen wöchentlichen Kolumne in der New York Times. John Carney bringt damit als Autor, Regisseur und Executive Producer pünktlich zu deren 15-jährigen Bestehen die Kolumne "Modern Love" auf den Bildschirm.

Amazon Prime: Worum geht es bei "Modern Love"?

Die für die Serie ausgewählten und stellenweise fiktionalisierten Geschichten aus dem wahren Leben spiegeln dabei die vielen unterschiedlichen Formen von Liebe wieder. Familienbeziehungen stehen bei "Modern Love" neben Freundschaft, Romanze, sexueller oder rein platonischer Liebe. Die Besetzung umfasst dabei Schauspieler wie Dev Patel als CEO einer Dating-App und Anne Hathaway als Liebende mit bipolarer Störung. Tina Fey und John Slattery wiederum spielen ein Ehepaar, das in der Krise steckt.

Zwischendrin sind Gastdarsteller wie Ed Sheeran zu sehen und auch ein unter Sherlock-Holmes-Fans bekanntes Gesicht ist dabei: Andrew Scott verkörpert in "Modern Love" jedoch alles andere als Moriarty. Der irische Schauspieler schlüpft in die Rolle des Homosexuellen Tobin, der gemeinsam mit seinem Partner (Brandon Kyle Goodman) eine Familie gründen will.

Die Serie dreht sich um Freundschaft, Betrug, Enthüllungen, werdende Eltern, Frischverliebte, Spätverliebte und Ehekrisen. Dabei steht nicht nur leichte Kost und Unterhaltung auf dem Programm: Psychische Krankheiten, Tod und Krisen werden ebenso thematisiert.

Staffel 2 von "Modern Love" bei Amazon Prime ist schon im Gespräch

Offizieller Serienstart der acht etwa halbstündigen Folgen war am 18. Oktober. Bei den Zuschauern kam "Modern Love" bislang gut an. Die deutschen Nutzer bewerteten die Serie in den Kundenrezensionen mit 4,9 von 5 Sternen. Auf der amerikanischen Internetseite von Amazon erhielt die erste Staffel 4,4 von 5 Sternen - allerdings stimmten hier deutlich mehr Nutzer ab (1.170 Bewertungen).

Die positive Resonanz innerhalb der ersten Woche schürt bereits Gerüchte über eine Fortsetzung der ersten Staffel. Und tatsächlich plant der Streaming-Anbieter bereits eine zweite Staffel der Serie, wie am Donnerstag bekannt wurde.

"Seit dem Debüt letzte Woche war die Reaktion der Zuschauer auf Modern Love unglaublich", zitiert The Hollywood Reporter Jennifer Salke, die Leiterin von Amazon Studios. "Wir sind so aufgeregt, dass wir unseren weltweiten Prime Video-Kunden mehr über die schönen Geschichten von Romantik, Freundschaft und Familie bei 'Modern Love' erzählen können", so Salke. Amazon erklärt, nachfolgende Staffeln böten die Möglichkeit, tiefer zu gehen und weiter der Frage nachzugehen, was es bedeute, in dieser komplizierten Welt zu lieben.

Der Streaming-Anbieter Amazon Prime zeigt ab Oktober "Modern Love". Die neue Serie basiert auf den Geschichten einer berühmten Kolumne der "New York Times".

Besetzung von "Modern Love ": Welche Schauspieler sind die Hauptdarsteller im Cast?

Schauspieler/in Rolle
Anne Hathaway Lexi
Tina Fey  Sarah
Andy García Michael
Dev Patel Josh
Caitlin McGee Emma
John Slattery Dennis
Brandon Victor Dixon Daniel
Catherine Keener Julie
Julia Garner Maddy
Cristin Milioti Maggie Mitchell
Olivia Cooke Karla
Andrew Scott Tobin
Brandon Kyle Goodman Andy
Shea Whigham Peter
Gary Carr Jeff
Sofia Boutella Yasmine
John Gallagher Jr. Rob
Quincy Tyler Bernstine Sylvia
Laurentiu Possa Guzman
Ed Sheeran Mick
Jane Alexander Margot
Peter Hermann Philippe
James Saito Kenji

"Modern Love": Das sind die acht Folgen aus Staffel 1

  • Folge 1: "When the Doorman Is Your Main Man" (Wenn der Portier dein bester Mann ist)
  • Folge 2: "When Cupid Is a Prying Journalist" (Wenn Amor eine neugierige Journalistin ist)
  • Folge 3: "Take Me as I Am, Whoever I Am" (Nimm mich so, wie ich bin, wer auch immer ich bin)
  • Folge 4: "Rallying to Keep the Game Alive" (Am Ball bleiben, um das Spiel am Leben zu erhalten)
  • Folge 5: "At the Hospital, an Interlude of Clarity" (Im Krankenhaus - ein Zwischenspiel der Klarheit)
  • Folge 6: "So He Looked Like Dad. It Was Just Dinner, Right?" (Er sah aus wie Dad, aber es war nur ein Abendessen, oder?)
  • Folge 7: "Hers Was a World of One" (Ihre Ein- Personen-Welt)
  • Folge 8: "The Race Grows Sweeter Near Its Final Lap" (Das Rennen wird schöner, wenn es sich seiner letzten Etappe nähert)

Lesen Sie dazu auch: Diese Filme und Serien sind im Oktober neu bei Netflix und Amazon Prime

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier. 

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren