Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Film "SpongeBob Schwammkopf 3" auf Netflix statt im Kino

SpongeBob

24.07.2020

Film "SpongeBob Schwammkopf 3" auf Netflix statt im Kino

"SpongeBob Schwammkopf 3" wird nicht im Kino laufen.
Bild: Mary Altaffer, dpa (Archiv)

"SpongeBob Schwammkopf 3: Eine schwammtastische Rettung" kommt 2020 doch nicht ins Kino.

"SpongeBob Schwammkopf 3" auf Netflix

Wegen der Corona-Krise wurde der Kinostart von "SpongeBob Schwammkopf 3: Eine schwammtastische Rettung" zuerst verschoben und dann komplett abgesagt. Laut einem Bericht von Variety hat sich Netflix auch in Deutschland die Rechte an dem Film gesichert. Er wird damit auf dem Streaming-Portal erscheinen. Das Datum steht noch nicht fest.

Handlung: Das passiert in "SpongeBob Schwammkopf 3"

SpongeBob hat aus Kindertagen zwei enge Freunde: Neben Seestern Patrick ist das auch sein treues Haustier, Schnecke Gary. Doch eines Tages ist Gary verschwunden - und SpongeBob begibt sich auf die Suche nach dem Kriechtier. Die Spur führt in die Unterwasserstadt Atlantic City, die, in Anlehnung an die gleichnamige US-Spielerstadt, SpongeBob und Patrick sofort mit allerlei Abendunterhaltung fasziniert. Auf der Suche nach Gary bekommen es die Freunde mit dem Bösewicht König Poseidon zu tun - und bekommen Hilfe aus Bikini Bottom.

Besetzung: Diese Schauspieler synchronisieren SpongeBob, Patrick und Co.

Rolle US-Stimme Deutsche Stimme
SpongeBob Schwammkopf Tom Kenny Santiago Ziesmer
Patrick Star Bill Fagerbakke Fritz Rott
Sandy Cheeks Carolyn Lawrence Cathlen Gawlich
Mr. Krabs Clancy Browne Jürgen Kluckert
Thaddäus Tentakel Roger Bumpass Joachim Kaps

Zusätzlich zu den etablierten Sprechern übernehmen im englischen Original auch Top-Stars wie Keanue Reeves (als "Weiser"), Snoop Dogg, Awkwafina und Reggie Watts kleine Rollen. Wer die Schauspieler in der deutschen Fassung synchronisiert, ist noch nicht bekannt.

Das ist der Trailer zu "SpongeBob Schwammkopf 3"

Um die Zeit bis zur Veröffentlichung des Films zu verkürzen, zeigen wir Ihnen an dieser Stelle den aktuellen Trailer:

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren