Newsticker

Höchster Stand seit Mai: Robert-Koch-Institut meldet 1226 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Filme 2020 im Kino: Highlights des Jahres - die Kinostarts im August 2020

Kinofilme

06.08.2020

Filme 2020 im Kino: Highlights des Jahres - die Kinostarts im August 2020

2020 laufen viele interessante Filme im Kino - darunter "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben".
Bild: Britta Pedersen, dpa (Archiv)

Übersicht über die interessantesten Kinofilme 2020: Welche Filme laufen in diesem Jahr im Kino? Das sind die Highlights bei den großen Produktionen.

Das Kino-Jahr 2020 ist nicht einfach: Durch die Auswirkungen der Corona-Krise wurden viele Filme verschoben. Das ändert aber nichts daran, dass einige vielversprechende Kinofilme starten. In diesem Artikel finden Sie eine Übersicht über die großen Produktionen mit den aktuellen Release-Angaben.

Es handelt sich nicht um eine vollständige Release-Liste, sondern um eine Auswahl der vielverprechendsten Filme durch die Redaktion. Wenn neue Termine oder weitere Verschiebungen bekanntgegeben werden, wird dieser Artikel aktualisiert.

Viele Titel verlinken auf ausführliche Artikel, die Trailer und Details zu den jeweiligen Filmen bieten - unter anderem zu Schauspielern, Handlung und Länge. Klicken Sie einfach auf die blau hinterlegten Links, um mehr zum jeweiligen Film zu erfahren. Hier finden Sie die Übersicht.

Kinofilme 2020: Diese Filme könnten sich im Kino lohnen

Viele Filme wurden im Laufe des Jahres wegen den Auswirkungen der Corona-Pandemie immer wieder verschoben - manche wie "Top Gun: Maverick" auch auf das Jahr 2021. Für Mulan nennt Disney aktuell nicht einmal einen Termin.

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren