Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Rohöl aus Russland darf ab sofort nur noch in Ausnahmefällen in EU importiert werden
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Folge 1: "Sommerhaus der Stars" 2019, Folge 1: Wendler-Freundin Laura schwanger?

Folge 1
24.07.2019

"Sommerhaus der Stars" 2019, Folge 1: Wendler-Freundin Laura schwanger?

"Das Sommerhaus der Stars" 2019: Seit Dienstag sind acht Promi-Paare in eine Ferienwohnung in Portugal zu sehen - und die Nerven liegen bereits blank.

"Das Sommerhaus der Stars" 2019: Wer mit einem Whirlpool und Zimmerservice für die Promi-Paare rechnet, liegt ganz falsch. Denn die Ferienwohnung in Portugal verspricht wenig Glamour: Keine eigenen Räume und kein eigenes Bett für jeden Bewohner. Außerdem müssen die Kandidaten auf alltäglichen Luxus wie Spülmaschinen oder eine Putzhilfe verzichten. Aus den vorherigen Staffeln ist das Konfliktpotenzial beim eigenständigen Organisieren des Haushalts bekannt. Das Zusammenleben auf engstem Raum und die gestellten Aufgaben in jeden Folge stellen die Promi-Beziehungen zusätzlich auf eine harte Probe. Kein Wunder also, dass bereits in der ersten Folge einige Tränchen verdrückt wurden. Hier ein kleiner Rückblick auf Folge 1 von "Das Sommerhaus der Stars" 2019.

"Das Sommerhaus der Stars" 2019: Was passiert in Folge 1?

In Folge 1 von "Das Sommerhaus der Stars" treffen die Promi-Paare aufeinander. Neben der Zimmeraufteilung steht das gemeinsame Abendessen an. Schon der erste Tag scheint den einen oder anderen zu überfordern. So ist Reality-Star Steffi Bartsch mit der Wohnsituation überhaupt nicht zufrieden und kann gar nicht mehr aufhören, die Wohnung zu putzen und aufzuräumen. Ihr Ehemann Roland hat Probleme einzuschlafen. Das liegt auch daran, dass Ex-DSDS-Sternchen Menowin Fröhlich sich als penetranter Schnarcher entpuppt. Deshalb zieht Roland Bartsch samt Matratze vor die Tür.

Ironischerweise hat Steffi, bekannt aus der Auswanderer-Sendung "Goodbye Deutschland", bereits am nächsten Morgen Heimweh und muss einige Tränen verdrücken. "Love Island"-Reality-Sternchen Elena Miras geht es ähnlich: Sie vermisst ihre Tochter.

"Das Sommerhaus der Stars" 2019: Ist Wendler-Freundin Laura schwanger?

Bereits in der ersten Nacht in der portugiesischen Promi-WG gibt es außerdem Drama um die 18-jährige Freundin von Schlagerstar Michael Wendler. Laura Müller macht kein Auge zu, denn ihr ist schlecht. Und zwar so schlecht, dass die Schülerin sich übergeben muss. Danach wird natürlich die Gerüchteküche im Sommerhaus der Stars befeuert. Eine Schwangerschaft wird hinter der morgendlichen Übelkeit vermutet. Sommerhaus-Mitbewohner Willi und Jasmin Herren sind sich ziemlich sicher. Lauras Antwort auf die Gerüchte schwanken zwischen "Das kann eigentlich nicht sein" und "No way". Michael Wendler sieht es ähnlich.

"Das Sommerhaus der Stars" 2019: Die Nominierung in Folge 1

Nach dem ersten Tag im "Sommerhaus der Stars" steht die Abschuss-Nominierung an. Roland Bartsch macht hierbei klar: "Ich muss hier keine Freunde finden, denn ich habe meinen besten Freund neben mir sitzen!" Willi Herren gibt ihm damit recht: Freunde habe sich das Paar tatsächlich nicht gemacht. Vier Stimmen gibt es von den anderen Kandidaten gegen die Bartschs. Aus Sicht von Willi und Jasmin Herren sind die beiden gar Außenseiter, die sich vom Rest der Gruppe abkapseln.

Steffi und Roland bleiben trotz der Vorwürfe ruhig. Schließlich haben sie im Gegenzug Willi und Jasmin nominiert. Die beiden haben auch eine Begründung: "Ihr seid zu laut für uns". Willi Herren will sich das nicht gefallen lassen. "Wenn du ein Problem mit mir hast, dann sage es mir ins Gesicht", entgegnet der Schlagerstar wütend. Die aggressive Stimmung lässt Steffi nicht kalt: Sie muss die Szene verlassen und wird von ihrem Mann getröstet. Sein Resümee: "Im Moment sind wir nur depressiv und traurig."

Ob sich die Laune der Kandidaten bessern wird, sehen Zuschauer in der nächsten Folge von "Das Sommerhaus der Stars" 2019 am Dienstag, den 30. Juli um 20.15 Uhr, bei RTL. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.