Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Frau und zweijähriges Kind verletzen sich bei Unfall schwer

Baden-Württemberg

19.05.2015

Frau und zweijähriges Kind verletzen sich bei Unfall schwer

Bei einem Unfall in Baden-Württemberg wurden eine 25-Jährige und ihr zwei Jahre altes Kind verletzt. Die Autofahrerin hatte wohl zu spät gemerkt, dass die Wagen vor ihr bremsten.

Bei einem Auffahrunfall sind kurz vor dem Kappelbergtunnel im Rems-Murr-Kreis eine Frau und ein zweijähriges Kind schwer verletzt worden. Die 25-Jährige hatte am Montagabend zu spät gesehen, dass zwei vor ihr fahrende Autos abgebremst hatten, wie die Polizei Aalen mitteilte.

Dadurch fuhr sie mit ihrem Fahrzeug auf den Wagen einer 21-Jährigen auf, die mit ihrem Auto auch noch leicht gegen das vor ihr prallte. Die 25-Jährige und das zwei Jahre alte Kind im Wagen der 21-Jährigen verletzten sich schwer und wurden in ein Krankenhaus gebracht. dpa, lsw

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren