Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Fünf Mädchen aus der Region sind in der GNTM-Top 23

GNTM 2015

27.02.2015

Fünf Mädchen aus der Region sind in der GNTM-Top 23

Gestern endete der Traum vom Topmodel für 27 GNTM-Bewerberinnen. Aber fünf Mädchen aus der Region konnten Heidi Klum und Co. überzeugen und fliegen nach Los Angeles.

Seit gestern Abend steht die Top 23 der Pro7-Show "Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum" fest. Nach dem Bikini-Walk ging es für die 50 übriggebliebenen Bewerberinnen auf dem Kies-Catwalk. Hier durften die Mädchen in Kleidern von Designer Cengiz Abazoglu ihr Lauftalent beweisen. Aus ihnen wurden schließlich die besten 23 Nachwuchsmodels von der Jury ausgewählt.

GNTM 2015: Fünf Mädchen aus der Region unter den Top 23

Auch fünf Mädchen aus der Region haben es in Heidi Klums, Thomas Hayo und Wolfgang Joops engere Auswahl geschafft. Darunter sind Adriane (18) aus Geisenfeld bei Ingolstadt, Darya (22) aus München, Laura D. (17) aus Nürnberg und die beiden Ingolstädterinnen Laura W. (17) und Sarah K. (17). Sie können sich freuen, denn sie dürfen Heidi Klum und Co. nach Los Angeles begleiten.

Die dritte GNTM -Folge war mit 15 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen das erfolgreichste Programm zur Prime-Time. Bei den 14- bis 29-Jährigen konnten sogar 26,4 Prozent Marktanteil erreicht werden.

Nächste Woche geht es am Donnerstag, um 20.15 Uhr auf Pro7 weiter mit dem GNTM-Kandidatinnen und ihrer Reise nach L. A.. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren