Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Gänswein: Benedikt bereitet sich auf den Tod vor

Vatikan

15.04.2015

Gänswein: Benedikt bereitet sich auf den Tod vor

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. und sein Privatsekretär Georg Gänswein 2013 im Vatikan.
Bild: Michael Kappeler, dpa

Es ist ruhig geworden um Benedikt. Der emeritierte Papst lebt zurückgezogen in einem Kloster im Vatikan. Laut seinem Privatsekretär macht er sich dort auch Gedanken über den Tod.

Der emeritierte Papst Benedikt bereitet sich nach den Worten seines Privatsekretärs auf den Tod vor. "Es ist klar, dass ein Mann, der in Kürze 88 Jahre alt wird, darüber nachdenkt", sagte Erzbischof Georg Gänswein dem italienischen Sender Retequattro in einem Interview, das am Dienstagabend ausgestrahlt wurde. "Wir haben darüber mehrmals gesprochen, der Papst und ich, obwohl er eine sehr diskrete und zurückhaltende Person ist."

Benedikt hat diesen Donnerstag Geburtstag. Am 19. April steht zudem der zehnte Jahrestag seiner Papstwahl an. Seit seinem spektakulären Rücktritt vor gut zwei Jahren lebt er im Kloster Mater Ecclesiae im Vatikan. Der Kontakt zu seinem Nachfolger Franziskus sei sehr gut, sagte Gänswein. Sie telefonierten, und Franziskus besuche seinen Vorgänger auch hin und wieder. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren