1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Game of Thrones" Folge 6: Heute endet die Saga

GoT: Episode 6

19.05.2019

"Game of Thrones" Folge 6: Heute endet die Saga

Game of Thrones-Finale heute: Wird Daenerys auch nach ihrem Blutrausch den Eisernen Thron besteigen?
Bild: obs/Sky Deutschland

Heute Nacht läuft die finale 6. Folge der 8. Staffel von "Game of Thrones". Was die Zuschauer in der letzten Episode der HBO-Serie erwartet, lesen Sie hier.

Heute Nacht ist es soweit - die epische Saga um "Game of Thrones" findet ein für alle Mal ein Ende. In der sechsten Episode von Staffel 8 erwartet die Fans ein 80-minütiges Feuerwerk aus Spannung und Emotionen. Was passiert noch in Folge 6? Und wer wird der alleinige Herrscher über die sieben Königslande?

"Game of Thrones": Unzählige Tote in Folge 5

In der letzten Episode wollten die Fans ihren Augen kaum trauen. Die allseits beliebte Targaryen-Königin Daenerys machte ihrem Vater, dem Irren König, alle Ehre - und setzte in blinder Raserei das komplette Königsmund in Flammen. Abertausende unschuldiger Frauen und Kinder mussten sterben. Aber auch einige der Protagonisten segneten in der letzten Episode das Zeitliche. So wurden Cersei und Jaime Lannister unter der Last tonnenschwerer Gesteinsbrocken begraben, der Bluthund starb im Duell mit seinem Bruder, dem "Berg". Außerdem mussten sich die Fans von Varys verabschieden, der für den Verrat an Daenerys hingerichtet wurde.

"GoT"-Finale: Wer landet heute auf dem Eisernen Thron?

Schon in der vergangenen Folge deutete sich an, dass sowohl Tyrion als auch John sich von Daenerys abzuwenden scheinen. Beiden war die Furcht über Daenerys Grausamkeit ins Gesicht geschrieben. Wird John sich nun also doch von "seiner Königin" distanzieren und selbst Anspruch auf den Eisernen Thron erheben? Und auch Arya, die das Feuerinferno in der Hauptstadt nur knapp überlebte, ritt in der letzten Szene der fünften Folge wutentbrannt auf einem Schimmel davon. Wird der Königin ihr irres Verhalten in Königsmund also nun zum Verhängnis? Oder wird ihr Blutrausch möglicherweise noch weitere Opfer fordern? Denkbar wäre, dass sie Tyrion für die unerlaubte Freilassung von Jaime hinrichten lässt. Schließlich wittert sie, genau wie ihre einst verhasste Verwandtschaft, mittlerweile in jedem ihrer Freunde und Verbündeten einen potentiellen Verräter und Thronräuber.

Wer Herrscher über die sieben Königreiche wird, können die Zuschauer heute Nacht unter anderem im Stream auf Sky sehen. (AZ/cg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
E-Tretroller sind seit dem Wochenende für den Straßenverkehr in Deutschland zugelassen. Foto: Christoph Soeder
Vorreiter Bamberg und Herne

Erste Bilanz der E-Tretroller: "Test lief wirklich sehr gut"

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen