1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Game of Thrones"-Spin-off "Bloodmoon": Handlung, Start und Besetzung

GoT

11:32 Uhr

"Game of Thrones"-Spin-off "Bloodmoon": Handlung, Start und Besetzung

In neuen Bildern vom Set des "Game of Thrones" Spin-offs "Bloodmoon" ist Naomi Watts in einem goldenen Kleid zu sehen.
Bild: Christian Charisius, dpa

Die Dreharbeiten am "Game of Thrones"-Spin-off "Bloodmoon" haben im Juli begonnen. Mehr Infos rund um Handlung, TV-Start und Besetzung finden Sie hier.

Für das "Game of Thrones" Spin-off "Bloodmoon" haben im Juli die Dreharbeiten begonnen. Nun sind bereits erste Set-Bilder im Internet aufgetaucht. Auf Instagram ist Naomi Watts im Kostüm zu sehen: Sie trägt ein langes, goldenes Kleid. Die Dreharbeiten zur Serie finden in der Grotta del Turco im italienischen Gaeta statt. Die Rechte an der Spin-off-Serie hat der US-amerikanische TV-Sender HBO. Neben Naomi Watts wird auch die Nachwuchsschauspielerin Georgie Henley (Lucy Pevensie in "Narnia") im neuen Teil des "Game of Thrones"-Universums zu sehen sein.

 

"Bloodmoon": Handlung des "Game of Thrones"-Spin-offs

Die Serie soll mehr als 5000 Jahre vor der Handlung von "Game of Thrones" spielen. Ein Wiedersehen mit Jon Snow und Co. ist also allein zeittechnisch schon einmal ausgeschlossen.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Hauptsächlich soll in "Bloodmoon" der Konflikt zwischen den Kindern des Waldes und den ersten Weißen Wanderern dargestellt und aufgeklärt werden. Dieser Handlungsstrang wurde in "Game of Thrones" zwar oberflächlich angeschnitten - im Detail darauf eingegangen wurde allerdings nicht.

Die Ideengeberin für das Spin-off ist die britische Drehbuchautorin Jane Goldman. Sie schrieb unter anderem auch die Drehbücher zu beiden Teilen der "Kingsman"-Filme. Außerdem war sie an dem Drehbuch zu "X-Men - Erste Entscheidung" sowie "X-Men - Zukunft ist Vergangenheit" beteiligt.

Termine: Drehbeginn, Produktion und TV-Start von "Bloodmoon"

Zu dem offiziellen Starttermin des "Game of Thrones"-Spin-offs gibt es bisher keine konkreten Informationen. Die Dreharbeiten haben aber schon begonnen. Offenbar werden die ersten Aufnahmen im nordirischen Belfast produziert.

Die Fans werden sich also noch etwas gedulden müssen, bis sie wieder in die Welt von Schriftsteller George R. R. Martin eintauchen können.

"Bloodmoon": Besetzung im Spin-off zu "Game of Thrones"

Es wird natürlich eine andere Besetzung geben als bei "Game of Thrones". Bislang ist zwar nicht offiziell bestätigt worden, welche Darsteller in der Serie zu sehen sein werden. Aber auf der Filmdatenbank IMDB kann man bereits die Liste des "Bloodmoon"-Casts einsehen. Eine der tragenden Rollen in "Bloodmoon" soll demnach die britisch-australische Schauspielerin Naomi Watts ("King Kong") übernehmen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren