Newsticker

Bund schlägt Ausschankverbot für Alkohol und Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. George Michael nach Unfall festgenommen

Wieder Ärger mit Justiz

06.07.2010

George Michael nach Unfall festgenommen

George Michael.

George Michael war in London auf dem Heimweg einer Schwulenparade, da wurde der Sänger festgenommen.

Sänger George Michael hat mal wieder Ärger mit der Polizei. Der 47-Jährige wurde festgenommen, nachdem er in der Nacht zum Sonntag mit dem Auto in eine Ladenfassade gefahren war, wie britische Zeitungen am Dienstag berichteten.

Der Sänger war nach Informationen der Tageszeitung "The Sun" auf dem Heimweg von einer Schwulenparade in London, als er die Kontrolle über seinen Geländewagen verlor. George Michael sei festgenommen und auf Kaution freigelassen worden.

Der Sänger hatte laut dem "Daily Mirror" abgestritten, alkoholisiert gewesen zu sein. Auf der Wache habe er sich aber möglicherweise einem Drogentest unterziehen müssen.

George Michael ist wiederholt wegen Drogenbesitzes festgenommen worden. Erst im vergangenen Jahr war eine zweijährige Bewährungszeit wegen Fahrens unter Drogeneinfluss ausgelaufen. ddp

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren