Newsticker
Bayern gibt AstraZeneca-Impfstoff für alle Altersgruppen frei
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Grill den Henssler", Folge 4: Kids-Special sammelt Geld für den guten Zweck

Nachbericht, 17.11.19

18.11.2019

"Grill den Henssler", Folge 4: Kids-Special sammelt Geld für den guten Zweck

"Grill den Henssler", Folge 4 am 17.11.19: Am Sonntag kam das große Kids-Special für einen guten Zweck.
Foto: Frank W. Hempel, TVNOW

In Folge 4 von "Grill den Henssler" ging es gestern am 17.11.19 um einen guten Zweck: Mit dem Kids-Special wurde der RTL-Spendenmarathon unterstützt. Wie viel gesammelt wurde.

Bei "Grill den Henssler" 2019 wurde in Folge 4 für den guten Zweck gekocht. Im großen Kids-Special unterstützten Kinder den Koch Steffen Henssler gegen seine prominenten Gästen. Die Aktion war Teil des RTL-Spendenmarathons.

Und auch die Jury wurde von Kindern unterstützt: Und die waren auch optisch ein Knüller, denn Cesper, Leonidas und Caroline traten im exakt gleichen Outfit an wie ihre Jury-Paten Christian Rach, Mirja Boes und Reiner Calmund.

"Grill den Henssler": So lief das Kids-Special ab

Der RTL-Spendenmarathon stand unter dem Motto "Wir helfen Kindern". Steffen Henssler drehte den Spieß um und ließ sich im Kids-Special von Kindern helfen. Am Konzept der Sendung selbst hatte sich nichts geändert: "Es bleibt eigentlich wie immer. Vier Gänge, drei Spiele: Wir gewinnen alle", sagt der Star-Koch selbstbewusst vor Beginn der Sendung. Damit sich die Kids am Herd auch zurecht finden hat Steffen Henssler vorher mit ihnen ein Trainingscamp durchgeführt und ihnen die Basics erklärt.

"Grill den Henssler"-Nachbericht: Diese Promis waren dabei

Mit dabei waren die Ehrlich Brothers, Vanessa Mai und Ben Bümmel. Sie wurden von Koch-Coach Stefan Marquard unterstützt.

Moderator Ben Blümel kochte "Pad Thai Gai" (thailändische Reisnudeln mit Huhn) zur Vorspeisen. Er hatte vor allem mit seiner Nervosität zu kämpfen. Als ihm ein "Meine Fresse!" entfährt, folgt gleich die Quittung: "Fünf Euro für die Kasse!" Denn Schimpfwörter stehen diesmal unter Strafe. Auch für Steffen Henssler keine leichte Aufgabe.

Am Ende siegt das "Team Henssler". Beim Endstand von 111:104 kamen gerundete 120.000 Euro an (von Vox) gespendetem Geld zusammen. Dazu kamen die jeweiligen Spenden für die Sieger der einzelnen Gänge. Und die Schimpfwörter-Kasse nicht zu vergessen. Fast 140.000 Euro für den RTL-Spendenmarathon waren es am Ende.

Nächsten Sonntag, 24.11.2019, folgt die fünfte und letzte Folge von "Grill den Henssler" 2019 um 20.15 Uhr bei Vox. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren