1. Startseite
  2. Panorama
  3. "Grill den Henssler", Folge 5 im Stream: Wann kommt die Show zurück?

Vox

25.11.2019

"Grill den Henssler", Folge 5 im Stream: Wann kommt die Show zurück?

"Grill den Henssler": Wann wird die Show 2020 gezeigt? Wo gibt es Wiederholungen der aktuellen Staffel im Stream? Alles zu künftigen Terminen und Stream hier.
Bild: TVNOW / Frank W. Hempel

"Grill den Henssler" 2019 feierte am Sonntag mit Folge 5 das Staffelfinale. Künftige Sendetermine, Kandidaten, Jury, Wiederholungen - hier gibt es alle Infos im Überblick.

"Grill den Henssler" 2019: Für das Finale der Kochshow auf Vox hatte sich Sternekoch Steffen Henssler wieder drei prominente Gäste in die Sendung eingeladen, die gegen ihn kochen sollten. Axel Stein, langjähriger Freund des Kochs und seit einer Show 2014 Henssler-Besieger, Schauspieler Tom Beck und Designerin Barbara Becker. 

Alle Infos zu Folge 5 lesen sie in unserem Nachbericht zum Staffelfinale: "Grill den Henssler" 2019, Folge 5: Becker tanzt, Henssler gewinnt

Künftige Sendetermine, Kandidaten, Jury und Wiederholungen im TV und Stream - hier gibt es alle Infos zu "Grill den Henssler" im Überblick.

"Grill den Henssler", Folge 5: Wann kehrt die Vox-Show zurück?

Nach dem Ende der Kochshow "Grill den Henssler" fragen sich die Fans: Wann kehrt die Show ins Fernsehen zurück? Und übernimmt wieder Annie Hoffmann die Moderation der von ITV Studios Germany in Köln produzierten Kochshow?

Noch gibt es dazu von Vox keine Neuigkeiten. Steffen Henssler hat 2020 zwar einen vollen Terminkalender - unter anderem steht seine "Manche mögens heiß"-Tour an -, für "seine" Show könnte er aber bestimmt einen Abend in der Woche frei machen.

"Grill den Henssler" 2019: Die Kandidaten der Staffel im Überblick

Vox hatte für die vergangene Herbststaffel als Kandidaten unter anderem Barbara Becker, Mario Basler, Vanessa Mai, Sasha und die Ehrlich Brothers angekündigt. Eine vollständige Liste aller Kandidaten finden Sie hier: Grill den Henssler 2019: Die Kandidaten und Promis. Dort erfahren Sie auch, welche Kandidaten in welcher Folge von "Grill den Henssler" an den Start ging.

Wer saß 2019 in der "Grill den Henssler"-Jury?

Reiner Calmund ist das Urgestein der "Grill den Henssler"-Jury. Bereits seit der Erstausstrahlung 2013 verkostet und bewertet er die Gerichte von Steffen Henssler und seinen Kontrahenten. Knapp 30 Jahre lang war der gebürtige Brühler als Manager von tätig und verhalf dem einstigen Außenseiter-Verein zum Erfolg.

Mirja Boes gilt als echtes Multitalent der Unterhaltungsbrance. Der Durchbruch gelang der Komikern bereits 2003 mit der Sketchcomedy-Serie "Die dreisten Drei - Die Comedy-WG". Doch auch im kulinarischen Bereich ist Mirja Boes kein Neuling. Seit 2012 führt sie gemeinsam mit ihren beiden Freunden Peter Jarnuczak und Jürgen Hohn das Restaurant "Villa Vue" in Essen.

Christian Rach eröffnete 1986 sein erstes Restaurant in Hamburg. Der Spitzenkoch wurde bereits 2005 mit seiner RTL -Sendung "Rach, der Restauranttester" bekannt und brachte mit seinem Know-how schlecht laufende Restaurants wieder auf Vordermann.

Nach zahlreichen Auszeichnungen, wie dem Bayerischen Fernsehpreis oder der Goldenen Kamera widmete sich Christian Rach neuen Fernsehprojekten wie "Rachs Restaurantschule", "Rach undercover" oder "Rach sucht: Deutschlands Lieblingsrestaurant".

Wollen Sie noch mehr über die drei Jury-Mitglieder erfahren? Bitte sehr - weitere Infos finden Sie hier: "Grill den Henssler": Jury im Überblick.

"Grill den Henssler": Wo gibt es die Wiederholungen der Herbst-Ausgabe 2019 im TV und Stream?

Vox zeigt die alten Folgen von "Grill den Henssler" 2019 nachträglich im Stream auf TVNOW. Anders als bei den Live-Sendungen kostet das keine Gebühr.

Hier bekommen Sie mehr Infos: Grill den Henssler" live im TV und Stream sehen.

Alle News zu "Grill den Henssler" 2019

Aktuelle Neuigkeiten und Vorschauen bekommen Sie immer in unserem News-Blog: News zu Grill den Henssler 2019. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren