Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj begrüßt Bundestagsentscheidung zu Holodomor
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Hamburg-Eppendorf: Mann attackiert Lebensgefährtin und Mutter mit Messer

Hamburg-Eppendorf
07.09.2011

Mann attackiert Lebensgefährtin und Mutter mit Messer

Der Streit zwischen einem 29 Jahre alten Mann und seiner 43 Jahre alten Lebensgefährtin ist in Eppendorf blutig eskaliert.

Der Mann ging in der Nacht auf Dienstag mit einem Messer auf seine Freundin und deren 65 Jahre alten Mutter los. Er verletzte die Frauen mit dem Messer im Gesicht und am Knie. Es war wohl nicht das erste Mal, dass gestritten wurde. Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, eskalierten die Streitereien am Montagabend. Der 29-Jährige verwüstete demnach das Zimmer, in dem er zusammen mit seiner Freundin lebte. Der Mann teilte Schläge aus und griff auch die Mutter an, als diese die beiden Streithähne trennen wollte.

Mann sticht mit Messer auf Partnerin und deren Mutter ein

Schließlich kam die Polizei und verbot dem Mann die Wohnung erneut zu betreten. Der kehrte laut dem Bericht jedoch später mit einem Messer zurück, trat die Wohnungstür ein und stach auf Mutter und Tochter ein. Nach dem Überfall konnte er im Treppenhaus gefasst werden. Er kam in Untersuchungshaft. Die beiden Frauen hatten oberflächliche Schnitt- und Stichverletzungen erlitten. Sie waren jedoch nicht in Lebensgefahr. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.