1. Startseite
  2. Panorama
  3. Handwerker stirbt bei Autounfall

14.07.2010

Handwerker stirbt bei Autounfall

Im Breisgau hat sich ein Auto mehrmals überschlagen. Ein 53-Jähriger starb.

Ein 53-jähriger Handwerker ist am frühen Mittwochmorgen auf einer Bundesstraße bei Breitnau (Kreis Breisgau- Hochschwarzwald) mit einem Kleintransporter tödlich verunglückt.

Seine beiden Kollegen, der 40 Jahre alte Fahrer und ein 47-Jähriger, wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Nach Polizeiangaben kam das Fahrzeug in einer unübersichtlichen Rechtskurve ins Schleudern und prallte gegen einen Baum.

Die drei Männer waren vom Firmensitz in Löffingen aus unterwegs nach Freiburg zu einer Baustelle. An dem Kleintransporter entstand ein Schaden in Höhe von 15.000 Euro. Die B 31 war für zwei Stunden gesperrt. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren