Newsticker
RKI meldet 17.855 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 129
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Hart aber fair: Gäste und Thema heute (17.12.2018)

Live in Mediathek und TV

17.12.2018

Hart aber fair: Gäste und Thema heute (17.12.2018)

Hart aber fair heute am 17. Dezember 2018 beschäftigt sich live mit dem Thema gespaltene Gesellschaft.
Foto: WDR

Bei Hart aber fair heute (17.12.18) lautet das Thema "Wir gespalten ist Deutschland?". Hier finden Sie alle Infos zu Gästen, Mediathek und Live-Stream des PlLasberg-Talks.

Hart aber fair: Gäste und Thema - Infos zur aktuellen Folge bekommen Sie hier.

Hart aber fair heute am 17. Dezember 2018 befasst sich einmal mehr mit einem gesellschaftlichen Thema. "Sprachlos, verständnislos, wütend: Wie gespalten ist Deutschland?", lautet die Frage, die Moderator Frank Plasberg in der Live-Sendung mit seinen Gästen diskutieren wird.

Das sind die Gäste heute am 17.12.18 bei "Hart aber fair"

  • Dirk Roßmann (Unternehmer, Gründer und Geschäftsführer der Drogeriemarktkette Rossmann; Autor des Buches "...dann bin ich auf den Baum geklettert! Von Aufstieg, Mut und Wandel")
  • Michel Abdollahi (NDR-Moderator, Journalist, Künstler und Literat)
  • Annette Behnken (evangelische Pastorin; spricht seit sechs Jahren "Das Wort zum Sonntag" im Ersten)
  • Claus Strunz (Journalist und TV-Moderator, Buchautor "Geht's noch, Deutschland?"
  • Antje Hermenau (Politikberaterin; ehem. Grünen-Politikerin; jetzt für die Freien Wähler Sachsen aktiv)

Thema der Sendung heute ist die These, dass Deutschland 2018 gespalten ist. Es gehe um Arm gegen Reich, Ost gegen West, Fremdenangst gegen Multikulti, so die Redaktion von "Hart aber fair" - und stellt dazu mehrere Fragen: Leben wir zwar in einem Land, aber in unterschiedlichen Welten? Warum entsteht aus Streit so oft Wut und Hass? Und wie können wir lernen, einander wieder zuzuhören?

"Hart aber fair" läuft immer am Montagabend um 21 Uhr im Ersten. In der 75-minütigen Live-Sendung diskutiert Moderator Frank Plasberg mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über aktuelle Themen. Die Talkshow ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden, unter anderem mit dem „Deutschen Fernsehpreis“, dem „Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis“, dem „Adolf-Grimme-Preis“ und dem „Bayerischen Fernsehpreis“.

Ein wichtiges Element der Sendung sind die Zuschauer. Sie können bereits vor der Live-Sendung Fragen und Anregungen per E-Mail, Twitter, Facebook oder über das Gästebuch einsenden. Eine Auswahl der Stellungnahmen wird im Laufe der Sendung von "Zuschauer-Anwältin" Brigitte Büscher vorgelesen. die Gäste können dann dazu Stellung nehmen.

"Hart aber fair" live im TV und der ARD-Mediathek

Das Erste zeigt alle Folgen von "Hart aber fair" parallel zur TV-Ausstrahlung am Montagabend auch als Live-Stream in der ARD-Mediathek (zur Mediathek). Die Folgen sind dort im Anschluss über mehrere Wochen abrufbar. Außerdem gibt es mehrere Wiederholungen der Sendung und im Anschluss einen Faktencheck. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

17.12.2018

Liebe Az jetzt habt ichr auch die Kommentarfincion gegen meist gesucht sterben lassen, sieht so die Volkesmeinung aus?

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren