Newsticker
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Impfung mit AstraZeneca erhalten
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Hart, so mit Bart: Wie zwei Bartträger mit der Maskenpflicht umgehen

Maskenpflicht

19.01.2021

Hart, so mit Bart: Wie zwei Bartträger mit der Maskenpflicht umgehen

Jürgen Burkhardt, Bartträger und mehrfacher Bart-Weltmeister, demonstriert das Tragen einer FFP2-Schutzmaske.
Foto: Marijan Murat, dpa

Ein Oberbürgermeister wählt den radikalen Weg, ein Weltmeister bleibt völlig cool: Wie sich Bart und FFP2-Maske vertragen - oder auch nicht.

Beim Barte des Zeus, mit Schulz, Beck oder Thierse wäre das nicht passiert. Einer der alten Sozen hätte den Berliner Corona-Runden schon die Meinung gegeigt. Dass der ganze Aufwand für das herangezüchtete (Beck) oder -gewucherte (Thierse) Gesichtsfell doch umsonst gewesen sei, wenn man es landauf, landab in (FFP2-)Masken hineinsystematisieren muss. All das Gejucke, Gezerre und Gefummel, es muss doch auch anders gehen, hätte der Alt-Sozi der Kanzlerin entgegengerufen.

Oberbürgermeister Florian Janik hat "Phantombart-Schmerzen"

Der Jung-Sozi ist da pragmatischer. Zumindest der Erlanger SPD-Oberbürgermeister Florian Janik, 40, temporärer Oberlippen-Kinn-Koteletten-Bartträger; in der Welt der Barber eine Art Mischung aus Vollbart und Henriquatre. Was nicht passt, muss weg, sagt Janik.

Florian Janik, Oberbürgermeister von Erlangen, mit Bart (links), ohne Bart und mit Maske.
Foto: Florian Janik, dpa

Also ist Janik jetzt gesichtsnackig. Hat zwar noch a bisserl Nachwehen („So Phantombart-Schmerzen“), aber auch gleich einen Stadtratskollegen zum Nachmachen verdonnert – mit Erfolg. So zieht das nun in Erlangen seine Kreise. Einer nach dem anderen – zack, weg.

Hat jemand ’ne bessere Idee? Der Profi muss ran: Jürgen Burkhardt, 63, mehrfacher Welt- und Europameister im, nun ja, Barttragen.

Schon ein bisschen kompliziert, wenn man so ein Kunstwerk zwischen die Maskengummis klemmt.
Foto: Marijan Murat, dpa

Im Alltag zeigt er sein Kunstwerk in zwei großen Rollen mit zehn Zentimetern Durchmesser, beim Wettkampf ist es wie zu preußischen Glanzzeiten links und rechts zu fünffachen Spiralen aufgerollt. Lieber Herr Burkhardt, wo hat da eine FFP2 Platz?

Jürgen Burkhardt klemmt seinen Bart zwischen die Maskengummis

Locker bleiben, sagt der Fachmann sinngemäß: „Auch mit einer normalen FFP-Maske ist das eigentlich kein Problem, weil ich die langen Zwirbel an den Seiten zwischen die Gummis klemmen kann.“ Eine Schneiderin hat ihm allerdings zusätzlich eine Spezialmaske angefertigt. Die Adresse gibt er sicher weiter – sollten Schulz, Beck oder Thierse Interesse haben.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren