1. Startseite
  2. Panorama
  3. Heftige Unwetter über Mallorca: Windhosen und Schulausfälle

Mallorca

11.09.2019

Heftige Unwetter über Mallorca: Windhosen und Schulausfälle

Das Unwetter soll noch ein paar Tage über Mallorca wüten und für leere Strände sorgen.
Bild: DB Wolfgang Duveneck, dpa (Archivbild)

Gewitter und Regenschauer ziehen über Mallorca und die anderen Balearen-Inseln. Die nächsten Tage versprechen keine Besserung.

Ein heftiges Unwetter ist am Dienstagabend über die Balearen-Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera gezogen. Das berichtete die Mallorca Zeitung. Neben Gewittern, Regenschauern und Hagel, sind an den Küsten von Mallorca auch Windhosen entstanden. Zu Überflutungen kam es in den Orten Caimari und Selva.

Die Wettervorhersage des Online-Portals Wetter.de sagt für die kommenden Tage weiterhin windiges und feuchtes Wetter vorraus. Der spanische Wetterdienst Aemet warnt vor starkem Niederschlag und Windböen auf Mallorca. Für Mittwoch gilt die Warnstufe rot, für Donnerstag Warnstufe orange. Das bedeutet für Urlauber und Einwohner laut Wetterdienst höchste Alarmbereitschaft. Alle Menschen sollen demnach in den Häusern bleiben. Auch verschiebt sich wegen der Unwetter der Schulstart in 19 Mallorca-Gemeinden, wie die Mallorca Zeitung berichtete.

Zu welchen Schäden es kam oder ob Menschen sich verletzt haben, ist bis dato nicht bekannt.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren