1. Startseite
  2. Panorama
  3. Heidi Klum über Tom Kaulitz: "die Liebe meines Lebens"

Promis

13.09.2018

Heidi Klum über Tom Kaulitz: "die Liebe meines Lebens"

Heidi Klum und Tom Kaulitz sind sehr glücklich.
Bild: Arthur Mola/Invision/AP, dpa

Rapper Drake wollte ein Date mit Heidi Klum. Doch das Model gab ihm einen Korb. Der Grund: Schon damals liebte sie Tom Kaulitz.

Model Heidi Klum (45) hat bei einem Fernsehauftritt in den USA ihre Liebe zu ihrem Freund Tom Kaulitz (29) bekundet und sich gleichzeitig bei Rapper Drake entschuldigt. "Drake, es tut mir leid, dass ich dir nicht zurückgeschrieben habe", sagte Klum am Dienstag in der "The Ellen DeGeneres Show". Sie fände den Rapper wirklich cool und sie liebe seine Musik, versicherte Klum lächelnd.

Das deutsche Model beichtete zuvor, dass sie Drake im vergangenen Frühjahr einen Korb erteilt hatte. Der Rapper habe sie per SMS-Text um ein Date gefragt, doch sie habe nie geantwortet.

Heidi Klum über Tom Kaulitz: Er ist "die Liebe meines Lebens"

Der Grund: Zu diesem Zeitpunkt hätte sie gerade "die Liebe meines Lebens" kennengelernt, sagte Klum über ihren derzeitigen Freund Kaulitz. Zwischen ihr und dem Gitarristen der Band Tokio Hotel habe es damals auf einer Geburtstagsparty sofort gefunkt. "Ich liebe ihn sehr", sagte Klum der Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres. Er sei auch Deutscher, sie hätten die gleichen Wurzeln und sie fühle sich ganz von ihm verstanden. Gerüchte über eine mögliche Verlobung oder Heirat wies Klum aber zurück. Sie hätten "überhaupt nichts heimlich" unternommen, versicherte das Model.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Tom Kaulitz ist seit Ende August offiziell von seiner Ex-Frau geschieden. Die Scheidung von Ria Sommerfeld sei am 17. August amtlich geworden, bestätigte kürzlich eine Gerichtssprecherin vom Superior Court in Los Angeles.

Tom Kaulitz offiziell geschieden

Kaulitz hatte den Scheidungsantrag im September 2016 eingereicht, wie aus den Gerichtsakten hervorgeht. Der Musiker und die frühere Schönheitskönigin Sommerfeld hatten im Jahr zuvor in Los Angeles geheiratet.

Heidi Klum hat sich nicht nur privat, sondern auch beruflich neu orientiert: In der Talkshow äußerte sie sich auch dazu, dass sie nach insgesamt sechzehn Jahren nicht mehr bei "Project Runway" mitwirken wird. In der US-Show geht es darum, Nachwuchsdesigner zu finden und zu fördern. (dpa/AZ)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Ein schwer bewaffneter Polizist in Harford County im Einsatz. Foto: Jerry Jackson/The Baltimore Sun via AP
Verdächtiger festgenommen

Vier Tote nach Schüssen im US-Bundesstaat Maryland

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen