Newsticker

Mit Ausnahme der Kanaren: Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Spanien
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Helene Fischer und Florian Silbereisen: So reagiert das Netz auf die Trennung

Trennung

20.12.2018

Helene Fischer und Florian Silbereisen: So reagiert das Netz auf die Trennung

Nach zehn Jahren haben Helene Fischer und Florian Silbereisen ihre Trennung bekannt gegeben. Die Schlager-Stars wollen Freunde bleiben.
Bild: Felix Hörhager, dpa (Archiv)

Sie waren das Schlager-Traumpaar - jetzt haben Helene Fischer und Florian Silbereisen ihre Trennung bekannt gegeben. So reagiert das Netz auf das Liebes-Aus.

Zehn Jahre lang galten Helene Fischer (34) und Florian Silbereisen (37) als das Traumpaar der Schlagerwelt. Am Mittwochabend haben die beiden nun ihre Trennung über die Sozialen Netzwerke bekannt gegeben.

Ihr Lieben, heute wende ich mich mit sehr persönlichen Zeilen an euch, die mir aber sehr wichtig sind hier nieder zu...

Gepostet von Helene Fischer am  Mittwoch, 19. Dezember 2018

Während in den letzten Wochen die Schlagerwelt wieder einmal von einer Hochzeit träumte, sollen die beiden schon längere Zeit getrennt gewesen sein. Die Sängerin schrieb, sie seien "schon eine Weile getrennt, wir haben für uns aber auch erst einmal die Lage sortieren müssen und das braucht Zeit, denn auch wenn die Liebe schleichend geht, wirft man eine Beziehung nicht einfach nach 10 Jahren bedeutungslos hin".

Hallo, Ihr Lieben, in den letzten zehn Jahren habe ich mich nur ganz selten zu meinem Privatleben geäußert. Es gibt im...

Gepostet von Florian Silbereisen am  Mittwoch, 19. Dezember 2018

Florian betonte dennoch, dass das Ex-Paar weiterhin gemeinsame Pläne habe: "Wir möchten zum Beispiel irgendwann in den nächsten Jahren unsere erste gemeinsame TV-Show präsentieren!".

Helene Fischer und Florian Silbereisen gehen getrennte Wege: Fans und Promis reagieren überrascht

Unter Helene Fischers öffentlichen Beitägen auf Facebook und Instagram, die sie am Mittwochabend veröffentlichte, nehmen Promi-Kollegen Anteil am Beziehungsende des einstigen Traumpaares. Model Rebecca Mir (26) kommentierte unter Helene Fischers Instagram-Beitrag: "Hauptsache du bist glücklich". Schauspielerin Sophia Thomalla (29) nahm es dagegen mit Humor: "Endlich bist du frei für mich." 

Mit ironisch-lustigen Kommentaren reagiert auch die Twitter-Fangemeinde auf die Neuigkeit:

Doch Florian Silbereisen hat in Zukunft ein weiteres Problem: Auf seinem linken Oberarm prangt in voller Größe ein Tattoo seiner einstigen Traumfrau.

Auch ein zweifelnder Unterton schwingt bei manchen Tweets und Kommentaren mit. So hielt sich immer ein Gerücht, dass die Echtheit der Beziehung anzweifelte.

Während die Fans fast gelassen darauf reagieren, dass Helene Fischer bereits einen neuen Mann an ihrer Seite hat ("Es gibt einen neuen Mann in meinem Leben und daraus will ich kein Geheimnis machen)", gibt es den ein oder anderen Seitenhieb gegen Florian Silbereisen:

 

Wie zu erwarten war, mischen sich auch enttäuschte Stimmen der Fans unter die Kommentare. Ein Fan schreibt: "Ich bin ganz ehrlich, die Nachricht hat mich tief getroffen. Ihr wart für mich immer ein Paar, dass alle Höhen und Tiefen gemeistert hat. Aber auch ihr seid nur Menschen, deren Gefühle sich mit der Zeit verändert haben."

Helene Fischer und Florian Silbereisen waren das Traumpaar der deutschen Schlager-Welt. Jetzt haben sie sich getrennt. Wir blicken zurück auf zehn Jahre Beziehung.
10 Bilder
Alles aus: So schön waren Helene Fischer und Florian Silbereisen zusammen
Bild: Andreas Lander, dpa (Archiv)

Unter allen Kommentaren überwiegen dennoch die guten Wünsche für die Zukunft der beiden Ex-Partner, darunter auch von Giovanni Zarrella (40), der schreibt: "Nichts als Liebe für euch".

So bleibt nun nur noch Marianne und Michael als Traumpaar des deutschen Schlagers.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren