1. Startseite
  2. Panorama
  3. Helene Fischer unterbricht Kreativ-Pause für Privatkonzert

Hannover

03.06.2019

Helene Fischer unterbricht Kreativ-Pause für Privatkonzert

Helene Fischer verabschiedete sich im Januar in eine Kreativ-Pause
Bild: Rolf Vennenbernd, dpa (Archivbild)

Helene Fischer unterbrach ihre seit einigen Monaten andauernde Kreativ-Pause für ein Privatkonzert in Hannover.

Seit Januar 2019 ist von Helene Fischer nicht viel zu hören. Sie befindet sich offiziell in einer Kreativ-Pause, gibt keine Konzerte und auch auf Soical-Media Plattformen wurde es still um die Künstlerin. Wie die Bild nun berichtet, soll  Helene Fischer ihre Pause am vergangenen Samstag für einen einzigen Auftritt unterbrochen haben.

Helene Fischer singt für 5000 Geburtstagsgäste

Der Bauunternehmer Günter Papenburg feierte am vergangenen Samstagabend seinen 80. Geburtstag mit rund 5000 Gästen in der TUI-Arena in Hannover. Dort soll die Künstlerin 90 Minuten lang für Unterhaltung gesorgt haben. Den Song "Let Me Entertain You" von Robbie Williams soll die Sängern für den Gastgeber in "Günter, Let Me Entertain You" umgedichtet haben.

Helene Fischer wirkt deutlich erholt

Wie die Bild berichtet, soll die Sängerin bei ihrem Auftritt deutlich verändert gewirkt haben. So soll Helene Fischer nach einigen Monaten Pause wieder voller Energie und erholt auf der Bühne gestanden haben. Auch optisch bot sich für die Gäste ein ungewohnter Anblick: Während die 34-Jährige die Bühne sonst immer in knappen Outfits betrat, performte sie am vergangen Samstag in einem langen, schwarzen Mantel und einer Schlaghose.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Helene Fischer sagt weiterem Termin mit Frank Elstner zu

Nach dem Privatkonzert für Günter Papenburg sagte die Künstlerin trotz ihrer Kreativ-Pause einem weiteren Termin zu. So wird sie in Frank Elstners Talk-Show "Wetten, das war's..?" auf Youtube zu sehen sein. Der Ort der Aufzeichnung sei allerdings noch geheim: "Ich weiß selbst noch nicht, wo uns mein Team hinbringen wird. Aber ich freue mich natürlich auf das Gespräch", bestätigt Elstner. Das Gespräch soll Ende Juni auf seinem Youtube-Kanal online gestellt werden.

Wann die Künstlerin ihre Kreativ-Pause endgültig beenden will, ist bislang jedoch noch nicht bekannt. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren