1. Startseite
  2. Panorama
  3. Herzogin Kate zieht wieder zu ihren Eltern

Royales Baby

21.04.2013

Herzogin Kate zieht wieder zu ihren Eltern

Herzogin Kate vor knapp drei Wochen in Schottland. Nach der Geburt ihres Kindes will die Gattin von Prinz William bei ihren Eltern eine Auszeit nehmen.
Bild: dpa

Nach der Geburt ihres ersten Kindes will Herzogin Kate offenbar wieder zurück zu ihren Eltern ziehen. Gründe dafür gibt es viele.

Im Juli soll das Kind von Prinz William und Herzogin Kate - einst bekannt als Kate Middleton - auf die Welt kommen. Nach der Geburt will Kate offenbar zurück zu ihren Eltern ziehen. Dies berichtet das Ok!Magazin.

Kate Middleton nimmt sich eine Auszeit

Bei ihren Eltern Carole und Michael Middleton in Berkshire will die 30-Jährige, deren offizieller Titel seit der Hochzeit mit Prinz William Catherine Mountbatten-Windsor, Duchess of Cambridge, lautet, sich von den Strapazen der Geburt und der vielen öffentlichen Termine erholen, so das Magazin. Sechs Wochen will Herzogin Kate dort bleiben.

Queen
38 Bilder
60. Thronjubiläum der Queen: So schön war Kate
Bild: JOHN STILLWELL

Ein weiterer Grund für ihren Umzug ist der Zustand des Kensington-Palasts in London, in dem sie mit Ehemann Prinz William lebt. Das Anwesen wird gerade renoviert und ist immer Sommer wohl noch nicht bereit für den royalen Nachwuchs.

Themen Folgen
Lesen Sie dazu auch
Prinz William bei der Gedenkfeier zum 100. Jahrestag der Schlacht bei Messines (Belgien). Foto: Niall Carson
Porträt

William: Der Prinz der Herzen erinnert viele an seine Mutter Diana

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket