Newsticker
Laut Moskau haben sich alle Kämpfer im Asow-Stahlwerk in Mariupol ergeben
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Heute: Die Silvester Show mit Jörg Pilawa: Gäste, Moderator, Wiederholung, Übertragung im TV und Stream in der ARD

Das Erste
31.12.2021

"Die Silvester Show" mit Jörg Pilawa in der ARD: Gäste, Übertragung im TV und Stream

"Die Silvester Show" der ARD mit Jörg Pilawa: Hits für jeden Geschmack und Stimmung pur. Gäste? Infos zum Moderator? Übertragung im TV und Stream? Wiederholung? Wir enthüllen Ihnen alles.
Foto: Henning Kaiser, dpa

"Die Silvester Show" mit Jörg Pilawa: Auch 2021 präsentiert die ARD in ihrem Flaggschiff-Programm Das Erste zum Jahreswechsel Hits für jeden Musikgeschmack und Partystimmung vom Feinsten. Gäste, Moderator, Wiederholung, Übertragung im TV und Stream? Hier bekommen Sie alle Infos.

Musik für alle Geschmäcker und tolle Partystimmung: Die ARD begleitet ihre Zuschauer wie immer turbulent ins neue Jahr. Hier bekommen Sie von uns alle Infos zur großen "Silvester Show" im Ersten.

Wann geht die Silvester Show in der ARD an den Start?

Die Show beginnt - wann sonst? - am Silvesterabend: Freitag, 31. Dezember 2021. Sie läuft wie jedes Jahr zur besten Sendezeit, also ab 20.15 Uhr im Ersten. Direkt im Anschluss geht es ab 0.15 Uhr mit der Silvestershow-Party weiter.

"Die Silvester Show":  Wer sind die Gäste?

Unter anderem sind diese Damen und Herren in der Show zu Gast:

  • Peter Kraus
  • Bläck Fööss
  • Johnny Logan
  • Nockis
  • Melissa Naschenweng
  • Extrabreit
  • Ben Zucker
  • Suzi Quatro
  • Santiano
  • Die Prinzen
  • Karat
  • Maite Kelly
  • Andrea Berg
  • Sasha
  • Leony
  • Loco Escrito
  • Sonia Liebing
  • DJ Herzbeat
  • Magier Wolfgang Moser
Video: SAT.1

Wer von den illustren Gästen jetzt exakt was macht, wollen die Macher der ARD nicht so genau verraten - Wetten werden also noch angenommen. Immerhin hat der Sender einige der Künstlerinnen und Künstler auf seiner Website ausdrücklich als Show Acts angekündigt: "Bei der großen Eurovisions-Silvestershow wird Rock-Legende Suzi Quatro dabei sein, außerdem sorgen die Band Santiano, Sasha, Maite Kelly, die Prinzen, Johnny Logan, Andrea Berg, Peter Kraus und viele mehr für beste Unterhaltung."

Außer Party-Hits, Schlager-Evergreens, sentimentalen Balladen und natürlich Rock-Knallern gibt es auch Zauberei und jede Menge Ausblicke in die Zukunft: Astrologin Antonia Langsdorf erstellt für die Stars und das Publikum "persönliche" (O-Ton ARD)  2022er Horoskope.

Nach dem Countdown wird das neue Jahr mangels aktueller Böllerei mit Bildern vom großen Silvesterfeuerwerk am Brandenburger Tor früherer Jahre eingeläutet. Anschließend geht die Sause mit Moderator, Gästen, Publikum und TV-Zuschauern weiter: Ab 0.15 Uhr steigt die Silvestershow-Party.

Jörg Pilawa ist der Moderator von "Die Silvester Show"

Jörg Pilawa muss man geübten TV--Zuschauern und -Zuschauerinnen kaum noch vorstellen: Das am 7. September 1965 in Hamburg geborene Fernseh-Urgestein ist von deutschen Bildschirmen kaum mehr wegzudenken.

Nach seinem Abi am Hamburger Gymnasium Hummelsbüttel studierte er zunächst Medizin, scheiterte aber am Physikum. Es folgte ein praktisches Jahr in einem israelischen Kibbuz, bevor Pilawa ein Studium der Geschichte begann, das er allerdings ebenfalls schmiss.

Gescheiterte Existenz? Weit gefehlt! Schon während seines Studiums hat Jörg Pilawa angefangen, für Hörfunk und Fernsehen zu arbeiten. Vielen Schleswig-Holstein-Besuchern aus dem vergangenen Jahrtausend ist er noch als charmanter Plauderer beim Radiosender R.SH in Erinnerung, wo er ab 1987 unter anderem den Sylt-Urlaubern die endlos langen Wartezeiten vor dem Autozug verkürzte.

In dieser "Silvester Show" steht ihm die Schweizer Sängerin Francine Jordi hilfreich zur Seite.

Die Sängerin und Moderatorin Francine Jordi 2020 in Offenburg.
Foto: Philipp von Ditfurth, dpa (Archivbild)

Übertragung von "Die Silvester Show" im TV und Stream - wo gibt es die Wiederholung?

Selbstverständlich können Sie die Show ganz herkömmlich ab der Primetime um 20.15 Uhr im linearen TV-Programm Das Erste am Fernseher verfolgen - mit voller Aufmerksamkeit oder auch als Hintergrund-Untermalung Ihrer eigenen Party. Das funktioniert natürlich auch mit dem parallel laufenden Stream in der Mediathek der ARD.

Wenn Sie sich aber ihren eigenen Rhythmus aussuchen wollen, den Zeitpunkt selbst wählen oder sich einzelne Highlights in Ruhe auf den Zunge zergehen lassen möchten, sind Sie ebenfalls in der kostenlosen ARD-Mediathek genau richtig. Hier führen Sie selbst die Regie, und hier finden Sie auch für einen bestimmten Zeitraum die Wiederholung der Show.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.