Newsticker
Spahn: Schnell- und Selbsttests könnten helfen, Veranstaltungen zu ermöglichen
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Hitze lässt Fahrbahn auf Autobahn A6 bei Hockenheim aufplatzen

Hochsommer

22.06.2017

Hitze lässt Fahrbahn auf Autobahn A6 bei Hockenheim aufplatzen

Die Hitze kann Autobahnen beschädigen - wie hier 2015 auf der A5.
Bild: Rene Priebe, dpa/Archiv

Durch die Hitze sind Teile der Autobahn A6 nahe Hockenheim in Baden-Württemberg aufgeplatzt.

Durch die Hitze sind Teile der Autobahn A6 in Baden-Württemberg aufgeplatzt. Wegen sogenannter Blow Ups mussten am Mittwochnachmittag zwei Fahrstreifen in Höhe der Tank- und Rastanlage Hockenheim gesperrt werden, wie das Polizeipräsidium Mannheim am Donnerstag mitteilte.

Es sei wegen der hohen Temperaturen zu Druckspannungen und zum Aufplatzen der Fahrbahndecke gekommen. Der Verkehr in Richtung Norden wurde über den rechten Fahrstreifen und den Standstreifen geleitet.

Wegen der extremen Hitze gilt sei Dienstag auf Anordnung Regierungspräsidiums Karlsruhe ein Tempolimit von 80 Stundenkilometern auf Teilabschnitten der Autobahnen A5 und der A6.

Die Geschwindigkeitsbeschränkung soll Verkehrsteilnehmer demnach vor plötzlich auftretenden Blow Ups an älteren Betonfahrbahnen schützen.

Das Tempolimit soll wieder aufgehoben werden, sobald die Tageshöchsttemperaturen unter 30 Grad sinken. (AZ, dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren