1. Startseite
  2. Panorama
  3. Hochzeit: Ramona Leiß will mit ihrer Frau alt werden

Fernsehmoderatorin

30.07.2014

Hochzeit: Ramona Leiß will mit ihrer Frau alt werden

Ramona Leiß hat ihre Freundin Sabine Ammon geheiratet.
Bild: Ursula Düren (dpa)

TV-Moderatorin Ramona Leiß hat ihre Freundin geheiratet. Leiß ist nicht nur durch den ZDF "Fernsehgarten" bekannt, sondern auch durch eine umstrittene Show.

Mit 57 Jahren ist Ramona Leiß frisch unter der Haube. Die einstige ZDF "Fernsehgarten"-Moderatorin hat ihre Freundin Sabine Ammon geheiratet. Gegenüber der Bild sagt Ramona Leiß: "Ja, wir haben geheiratet und ich bin darüber sehr glücklick." Die beiden Frauen besiegelten ihre Partnerschaft bereits vor drei Monaten auf dem Standesamt.

Ramona Leiß: Outing war berufliches Aus

"Wir wollten unsere Liebe fürs Leben festhalten. Miteinander alt werden", sagt Leiß in dem Interview. Ramona Leiß lebt seit 2008 offen lesbisch. Privat habe ihr das Outing Glück gebracht, sagte Leiß der Bild. Beruflich sei es "das Aus" gewesen. Sie habe ihre Sendereihe "Ramona" beim MDR verloren und "bis heute kein neues Engagement bekommen".

Trauzeuge war laut der Bild  Leiß' Sohn Alexander aus einer früheren Beziehung zu Fernsehproduzent Fred Kogel. Ramona Leiß, früher Moderatorin von Sendungen wie der "Knoff-hoff-Show" und der Musiksendung "Fernsehgarten", hatte sich 2008 als lesbisch geoutet. Vor zwei Jahren trat sie im RTL-Dschungelcamp auf, zog sich dann aber aus dem Mediengeschäft zurück. Heute verdient sie ihren Lebensunterhalt mit Malerei.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ramona Leiß war im Dschungelcamp

Die einstige ZDF-Moderatorin ist aber nicht nur durch den "Fernsehgarten" und "Knoff-hoff-Show" bekannt. Zum letzten Mal machte sie Schlagzeilen, als sie 2012 beim Dschungelcamp auf RTL mitmachte. Mit ihren damals 54 Jahren war sie die älteste Mitspielerin des "Freiluft-Internats", wie Moderator Dirk Bach den Produktionsort im australischen Urwald einst genannt hatte.

Ramona Leiß glaubte, durch die Erfahrungen im RTL-Dschungelcamp mehr Selbstsicherheit gewonnen zu haben. Sie habe gelernt, über Grenzen zu gehen und habe sich selber kennengelernt mit all ihren Schwächen - mehr als in all den 54 Lebensjahren, sagte sie nach der RTL-Show. Die Moderatorin hatte das RTL-Dschungelcamp nach dem Telefonvotum der Zuschauer allerdings schon als zweite nach Daniel Lopes verlassen müssen. dpa/AZ

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Schokolade in Werl ausgelaufen
Nordrhein-Westfalen

Eine Tonne Schokolade landet auf der Straße

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket