Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Höchstes Gericht spricht Amanda Knox vom Mordvorwurf frei

Italien

27.03.2015

Höchstes Gericht spricht Amanda Knox vom Mordvorwurf frei

Die frühere US-Studentin Amanda Knox war wegen Mordes in Italien zu fast 30 Jahren Haft verurteilt worden. Doch nun hob der oberste Gerichtshof das Urteil auf und sprach sie frei.

Der Oberste Gerichtshof Italiens hat die ehemalige US-Studentin Amanda Knox und ihren italienischen Ex-Freund Raffaele Sollecito von den gegen sie erhobenen Mordvorwürfen freigesprochen. Die beiden hätten die britische Studentin Meredith Kercher nicht getötet, urteilten die Richter des Kassationsgerichts am späten Freitag.

Knox war in dem Fall zuletzt im Jahr 2014 in Abwesenheit zu 28 Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Gegen Sollecito war eine 25-jährige Freiheitsstrafe verhängt worden. afp

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren