Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Panorama
  3. Homedate für Sarah Nowak: Der Bachelor kommt nach Günzburg

Bachelor 2015

11.02.2015

Homedate für Sarah Nowak: Der Bachelor kommt nach Günzburg

"Der Bachelor" kommt nach Günzburg: Auch in der fünften Folge bekommt Playmate Sarah Nowak von RTL-Junggeselle Oliver eine Rose - und damit ein Homedate.

Die letzte Entscheidung muss Bachelor Oliver alleine fällen. Und wenn es sein muss, eben auch gegen den Rat seines Bruders Alexander. Den hatte der Bachelor in der fünften Folge extra aus Bonn einfliegen lassen, damit er sich seine Meinung über die verbliebenen Mädels bildet. Bei keiner anderen steht die Meinung des Bruders so schnell und eindeutig fest wie bei Playmate Sarah Nowak „Sie ist eine attraktive Frau, aber nichts für die Dauer. Ganz klar raus.“ Bachelor Oliver allerdings fällt seine eigene Entscheidung: Sarah darf bleiben und sich nun über ein Homedate freuen.

Bachelor Oliver will ein Homedate mit Sarah Nowak

Ebenso sind auch Caro, Liz und Annika noch im Rennen. Raus sind dafür Sam, Zisan und Natascha - also ausgerechnet die drei, die in dieser Folge am meisten mit dem Junggesellen kuschelten. Sam und Zisan durften das am Ende des Gruppendates - sehr zum Unbehagen von Liz und Sarah. „In einem Arm hatte er Zisan, im anderen Sam. Da hab ich mir gedacht: Leck mich am Arsch“, so Sarah.

Welche Kandidatinnen sind raus beim Bachelor? Und wer ist noch dabei?

Nah kam auch Natascha dem Bachelor – bei ihrem Einzeldate. Aber irgendwie sprang der Funke nicht über. Es ging mit einem Katamaran auf den Pazifik – passend zum „stillen Wasser“ Natascha, wie Oliver fand. Die hübsche Holländerin habe sich im letzten Gespräch mit ihm sehr reif und erwachsen gezeigt, das habe ihm gut gefallen, sinnierte der Junggeselle. Nun wolle er sie noch besser kennenlernen.

Nur Natascha blieb weiterhin eher ruhig, dafür zeigte der Ozean ordentlichen Wellengang. Und noch mehr Gegensätze: Was der Salat durch ein Bad im Salzwasser zuviel an Würze erhielt, fehlte den Gesprächen der beiden. So kehrte Natascha zur Verwunderung ihrer Mitstreiterinnen sehr früh in die Villa zurück. „Wir haben viel gequatscht“, berichtet sie den anderen Mädels. „Aber er ist fast eingepennt.“

Bachelor Oliver erhält Unterstützung von seinem Bruder

Spätestens bei der Nacht der Rosen war dann wieder Zeit, aufzuwachen. Olivers Bruder war zu Besuch. Er durfte erst die Mädels beschnuppern, dann ganz offen die Meinung über sie äußern. Dabei erkannte er: „Es ist doch gar nicht so einfach, allen gerecht zu werden.“

Von Sam riet Alexander eher ab. Über Natascha könne er keine abschließende Bewertung geben. Und Zisan sei zwar cool, aber für ihn eher draußen. Damit ging auch Oliver d'accord. Nur bei Sarah hatte er seine eigene Meinung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren